Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Einbruchsrekord hilft Schlossherstellern kaum

Berlin (ots) - Die deutschen Schloss- und Schlüsselhersteller rechnen trotz der zunehmenden Einbruchskriminalität nicht mit einem Umsatzschub. Die für den heutigen Mittwoch geplante Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik für 2013 dürfte zwar "zu einer gewissen Nachfrage nach Schlössern und Sicherheitstechnik führen", sagte Holger Koch vom Fachverband Schloss- und Beschlagindustrie dem "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: