PR Club Hamburg e.V.

Die Elbphilharmonie - eine Vision nimmt Gestalt an: Kommunikationsmaßnahmen für eines der besten Konzerthäuser der Welt (mit Bild)

v. l. n. r.: Torsten Panzer (Vorstandsvorsitzender PR Club Hamburg) und Dr. Christoph Becher (persönlicher Referent des Elbphilharmonie-Intendanten Christoph Lieben-Seutter)

Hamburg (ots) - Hamburg baut ein kulturelles Wahrzeichen: die Elbphilharmonie. Am 17.09.2010 warfen die Mitglieder und Gäste des PR Club Hamburg einen Blick hinter die Kulissen des nicht unumstrittenen Leuchtturmprojekts der Hansestadt und erfuhren von Dr. Christoph Becher (persönlicher Referent des Elbphilharmonie-Intendanten Christoph Lieben-Seutter) welche Chancen das neue Konzerthaus für Hamburg bereitstellt.

Mitten im Strom der Elbe auf dem Kaispeicher A entsteht nach Entwürfen der Architekten Herzog & de Meuron ein spektakuläres Konzerthaus. Touristenattraktion und architektonische Visitenkarte des Gebäudes wird ein schillernder Glaskörper mit einer Wellenlandschaft als Dach. Das Herzstück der neuen Philharmonie und eine der derzeit spannendsten baulichen Herausforderungen Europas ist der große Konzertsaal mit 2.150 Plätzen auf einer Höhe von 50 Metern. Die Elbphilharmonie soll sich in die Riege der besten Konzerthäuser der Welt einreihen und Symbol für die Musikmetropole Hamburg werden. Das Konzerthaus ist jedoch aufgrund erheblicher Mehrkosten ein nicht unumstrittenes Leuchtturmprojekt der Hansestadt.

In seinem Vortrag erklärte Dr. Christoph Becher den Teilnehmern, warum er immer noch von der Elbphilharmonie bezaubert ist, in welchem institutionellen Geflecht sich die Akteure bewegen und mit welchen kommunikativen Mitteln die neue Philharmonie und ihre Konzerte im Kulturleben der Hansestadt verankert werden können. Eine Führung über die Elbphilharmonie-Baustelle rundete die Veranstaltung ab.

Über den PR Club Hamburg:

Der PR Club Hamburg e.V. ist das branchenübergreifende Kommunikationsforum für die PR und verwandte Professionen in Norddeutschland. Im April 2000 gegründet und heute von Torsten Panzer geleitet, bietet er in verschiedenen Veranstaltungsreihen praxisnahe Fortbildung und Networking für PR-Profis, Unternehmer und alle Interessierten. Unter seinem Claim "Hamburg macht PR" setzt er sich außerdem für eine Stärkung des traditionsreichen PR-Standorts Hamburg und für postgraduale PR-Ausbildungsgänge mit anerkannten Zertifizierungen ein. Heute hat der PR Club Hamburg 30 Firmenmitglieder, 25 Sponsoren und Kooperationspartner, sowie 110 Individualmitglieder.

Pressekontakt:

Simone Hopf
PR Club Hamburg e.V.
c/o Hamburg@work e.V.
Habichtstraße 41
22305 Hamburg
Tel.: 040 / 36 09 76 30
Fax: 040 / 36 09 27 50
E-Mail: sh@pr-club-hamburg.de
www.pr-club-hamburg.de

Original-Content von: PR Club Hamburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PR Club Hamburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: