SCHUFA Holding AG

Beim Vergleich von Kreditkonditionen beachten: Die SCHUFA unterscheidet zwischen Konditionenanfragen und Kreditanfragen

Wiesbaden (ots) - Wenn ein Verbraucher einen Kredit aufnehmen will und vorher Angebote von verschiedenen Kreditinstituten vergleicht, sollte er gegenüber dem Kreditinstitut erwähnen, dass es sich lediglich um eine Konditionenanfrage handelt.

Die SCHUFA unterscheidet zwischen Konditionenanfragen und Kreditanfragen - und somit zwischen Personen, die sich nur allgemein über Kreditkonditionen informieren möchten und Personen, die bereits ein konkretes Interesse an einem Kredit haben und eine Anfrage stellen.

Interessiert sich ein Verbraucher nur für die Kreditkonditionen einer Bank und weist diese darauf bei der Anfrage explizit hin, wird dies zwar im SCHUFA-Datenbestand des Verbrauchers vermerkt, ist aber ausschließlich für den Verbraucher selbst sichtbar und fließt auch nicht in die Berechnung von Score-Werten ein. Holt ein Verbraucher dagegen ein konkretes Kreditangebot ein, wird dies als SCHUFA-Merkmal "Anfrage Kredit" gespeichert und fließt in die Score-Berechnung mit ein. Es wird im SCHUFA-Datenbestand ein Jahr lang gespeichert und ist für andere Kreditinstitute ab dem Tag der Anfrage zehn Tage lang sichtbar.

Mit dieser Unterscheidung schafft die SCHUFA Transparenz und unterstützt Verbraucher, die die Vergleichsmöglichkeiten am Markt nutzen wollen um sich erst umfassend über Kreditkonditionen zu informieren, bevor sie sich für ein konkretes Angebot entscheiden.

SCHUFA-Themendienst

Mit dem SCHUFA-Themendienst veröffentlicht die SCHUFA regelmäßig Verbraucher-Informationen. Im Vordergrund stehen Antworten zu Fragen rund um die SCHUFA, Bonität, Kredit und SCHUFA-Produkte.

Zur SCHUFA Holding AG

Die SCHUFA Holding AG ist Deutschlands führender Informations- und Servicepartner für die kreditgebende Wirtschaft und für Privatkunden. Insgesamt sind 8.000 Firmenkunden als Vertragspartner an unsere Dienstleistungen angeschlossen. Zudem nutzen 1,7 Millionen Privatkunden die SCHUFA-Angebote. Privat- und Geschäftskunden wie Banken, Sparkassen und Händlern bietet das Unternehmen kreditrelevante Informationen rund um Bonität und Identität. Auf Grundlage dieser wichtigen Entscheidungshilfen werden für Privat- und Geschäftskunden schnelle, kostengünstige und unbürokratische Vertragsabschlüsse möglich. Informationen rund um Produkte und Services für Privatkunden sowie eine Online-Einsicht in die eigenen, bei der SCHUFA gespeicherten Daten sind auf dem Internetportal www.meineSCHUFA.de erhältlich. Der einzigartige Datenbestand der SCHUFA umfasst 655 Millionen Informationen zu 66,2 Millionen Privatpersonen und 4 Millionen Unternehmen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:


SCHUFA Holding AG
Kormoranweg 5
65201 Wiesbaden
Tel.: 0611 - 9278-888
E-Mail: presse@schufa.de

Original-Content von: SCHUFA Holding AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SCHUFA Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: