Das könnte Sie auch interessieren:

Hypebeasts 2018: Was ist noch heiß, was verbrannt? - Neue Ausgabe von treibstoff: Das Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Die neue Ausgabe von treibstoff ist erschienen (4/18). Im Magazin der dpa-Tochter news ...

Was die PR-Elite besser macht als der Durchschnitt: Exzellenz in der Unternehmenskommunikation

Hamburg (ots) - Was unterscheidet einen durchschnittlichen von einem herausragenden Kommunikationsprofi? Vier ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

25.06.2018 – 10:15

INTER Versicherungsgruppe

Jetzt noch schnell bewerben und "Ausbildungs-Ass" 2018 werden

Mannheim (ots)

Die Bewerbungsphase für das "Ausbildungs-Ass" 2018 geht in die letzte Runde: am 31. Juli 2018 endet die Abgabefrist. Nutzen Sie die Chance und reichen Sie Ihre kreativen Ausbildungskonzepte ein!

Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird bereits zum 22. Mal von den Wirtschaftsjunioren Deutschlands, den Junioren des Handwerks und der INTER Versicherungsgruppe ausgeschrieben. Innovative Ausbildungsbetriebe können sich in den drei Kategorien: Industrie, Handel, Dienstleistungen, Handwerk und Ausbildungsinitiativen für die Auszeichnung bewerben. Die Erstplatzierten erhalten je 2.500 Euro, die Zweitplatzierten je 1.500 Euro und die Drittplatzierten je 1.000 Euro.

Gesucht werden Unternehmen, die

   - sich in der Ausbildung junger Menschen außergewöhnlich 
     engagieren und ihre Auszubildenden überdurchschnittlich fördern,
   - in der Ausbildung neue Wege gehen,
   - auch benachteiligten Jugendlichen eine Chance geben,
   - besonders begabte Jugendliche intensiv fördern. 

Darüber hinaus können sich auch Initiativen, Institutionen und Schulen bewerben, die

   - einen Beitrag zur Schaffung neuer Arbeitsplätze leisten oder
   - Jugendliche auf dem Weg ins Berufsleben in besonderer 

Weise unterstützen.

Die Bewertungskriterien der Jury sind unter anderem die Zahl und Qualität zukunftssicherer Ausbildungsplätze, kreative Ausbildungsmethoden, der persönliche Einsatz sowie die Wirksamkeit des Engagements.

Das Bundesministerin für Wirtschaft und Energie übernimmt auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft. Das "handwerk magazin" und "Der Handel" begleiten die Ausschreibung als Medienpartner. Das Ausbildungs-Ass wird im Herbst 2018 in Berlin verliehen.

Bewerbungen sind unter www.ausbildungsass.de möglich. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2018.

Weitere Informationen über den Wettbewerb 2018 können unter Telefon 030 / 20308 - 1523 bzw. wjd@wjd.de oder unter Telefon 0621 / 427-1370 bzw. iris.glatzer@inter.de angefordert werden.

Pressekontakt:

INTER Versicherungsgruppe
André Dinzler
Tel.: 0621 / 427-1334
E-Mail: presse@inter.de

Original-Content von: INTER Versicherungsgruppe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von INTER Versicherungsgruppe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung