Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ProSieben mehr verpassen.

06.03.2007 – 11:37

ProSieben

Große Sprünge bei der "TV total Wok-WM 2007"

    München (ots)

Stefan Raabs Reisschüsselrennen geht ins fünfte Jahr. Die Startplätze zum Weltmeisterschaftslauf entscheiden sich einen Tag vor dem Rennen im Sturz von der Sprungschanze. 14 Meter Schanzenlänge und ein Wasser-Bassin bis zur Pole-Position: "Die TV total Wok-WM 2007 - Das Qualifying" am Donnerstag, 8. März 2007, um 22.30 Uhr live auf ProSieben.

    Von der Reisschüssel ins warme Nass heißt es am Donnerstag für Stefan Raab und seine prominenten Wok-Kollegen. 14 Meter Sprungschanze und ein zehn Mal 15 Meter breites Wasserbecken entscheiden auf der Olympia Bob-, Rodel- und Skeletonbahn in Innsbruck/Igls über die Startpositionen zur fünften Weltmeisterschaft der Wok-Geschichte. Elf Piloten springen die Reihenfolge ab 22.30 Uhr live im Einer-Wok und stellvertretend in der Vierer-Disziplin aus.

    Am Freitag ("Die TV total Wok-WM 2007", 20.15 Uhr live, ProSieben) kommt es dann zum Comeback von Georg Hackl. Bei den Olympischen Winterspielen 2006 in Turin hatte der Rodel-Veteran seinen Rücktritt vom aktiven Sport verkündet. Nachdem es im Anschluss aber wider Erwarten bei Stefan Raabs "TV total Wok-WM" nichts mit Gold wurde, will er es nun noch mal wissen und sich den Titel im Einer-Wok vom amtierenden Weltmeister Joey Kelly zurückholen. Aus dem Hackl "Schorsch" wird der "Wokl Schorsch": "Zieh dich warm an und heiz den Wok auf, Joey! Ich werde Vollgas geben", warnt der 40-jährige seinen Kontrahenten. Aber auch Stefan Raab, Bronze-Gewinner vom Vorjahr, greift wieder an: "Mein Ziel ist der Doppeltitel!"

    Das komplette Teilnehmerfeld, die Start-Liste im Qualifying, Statements der Teilnehmer, Bilder und weitere Informationen erhalten Sie unter http://presse-wokwm2007.prosieben.de.

    "Die TV total Wok-WM 2007" am Freitag, 9. März 2007, um 20.15 Uhr live auf ProSieben/ "Die TV total Wok-WM 2007 - Das Qualifying" bereits am Donnerstag, 8. März 2007, um 22.30 Uhr ebenfalls live

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Programmkommunikation Michael Ostermeier Tel. +49 [89] 9507-1142 Fax +49 [89] 9507-91142 michael.ostermeier@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Susanne Karl Tel. +49 [89] 9507-1173 Fax +49 [89] 9507-91173 susanne.karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell