ProSieben

Marktanteile im Juni: Quotenflanke mit Comedy und Comedians

    München (ots) - ProSieben erzielt im Juni einen Marktanteil von 9,6 Prozent bei den 14-49-jährigen und 13,6 Prozent Marktanteil bei den 14-29-jährigen Zuschauern. Im 2. Quartal 2006 liegt der Sender im Trend bei 11,0 Prozent, im 1. Halbjahr 2006 bei 11,2 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe.

    Punkten konnte ProSieben im WM-Monat u.a. am Nachmittag (13:00-18:00 Uhr) mit Spitzenwerten von 15,7 Prozent Marktanteil im Schnitt, was den Sender am 6. Juni zum Marktführer in diesem Timeslot kürte. Die Blockbuster "Rat Race - Der nackte Wahnsinn" (4. Juni) und "Was Mädchen wollen" (18. Juni) begeisterten jeweils 16,0 Prozent der werberelevanten Zielgruppe und "Mr. Deeds" erzielte am 11. Juni 14,2 Prozent.

    "Mr. Fußball" Oliver "Pocher zu Gast in Deutschland" erfreut ProSieben-Zuschauer nicht nur mit seinen persönlichen Besuchen, sondern auch jene vor den Fernsehern mit bis zu 16,1 Prozent Marktanteil und im Schnitt 22,2 Prozent der 14-29-jährigen Zuschauer. Auch Sefan Raabs "WM total" begeistert im Schnitt 15,9 Prozent der jungen Mediengeneration (Z 14-29).

    Quelle: AGF/GfK, PC#TV, alle Haushalte (D+EU), 1.6.-29.6.06/ alle Marktanteilsangaben ohne Zielgruppenangabe beziehen sich auf Z 14-49/ SevenOne Media

    Bei Rückfragen: ProSieben Television GmbH Petra Fink Unternehmenssprecherin Tel: 089-9507-1176 Petra.Fink@ProSieben.de http://presselounge.ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: