ProSieben

Gern gesehener Gast: Top-Quote für "Pocher zu Gast in Deutschland"

    München (ots) - München, 16. Juni 2006. Für Oliver Pocher endet seine erste WM-Woche auf ProSieben mit einem Quoten-Höhepunkt: 16,2 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer verfolgten am Donnerstag, 15. Juni 2006, seine WM-Show "Pocher zu Gast in Deutschland." Der erfolgreiche Abschluss einer guten Woche mit durchschnittlich 12,5 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe.

    Und auch in der zweiten WM-Woche ist Oliver Pocher wieder zu Gast in Deutschland: Am Montag verfolgt er mit den Mitarbeitern des Heidepark in Soltau die Spiele des Tages und am Dienstag drückt er der deutschen Elf zusammen mit den Einwohnerinnen eines Schwesternwohnheims in Berlin die Daumen.

    Basis: alle Fernsehhaushalte Deutschlands (integriertes Fernsehpanel D + EU) Quelle: AGF / GfK Fernsehforschung / pc#tv aktuell / SevenOne Media Marketing & Research Erstellt: 15.06.2006 (vorläufig gewichtet 16.06.2006)

    Bei Fragen:

    ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Michael Ostermeier Tina Land Tel. +49 [89] 9507-1142/ -1192 Fax +49 [89] 9507-91142/ -91192 michael.ostermeier@ProSieben.de tina.land@ProSieben.de www.presse.ProSieben.de

    Fotoredaktion: Arzu Yurdakul Tel. +49 [89] 9507-1161 Fax +49 [89] 9507-91161 arzu.yurdakul@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: