ProSieben

Süddeutschland will POPSTARS werden - 50% der Bewerber aus Bayern und Baden-Württemberg, nur 1% aus Mecklenburg-Vorpommern

    Unterföhring (ots) - München, 17. August 2009. Bessere Stimme? Mehr Talent? Oder einfach den größeren Ehrgeiz? Von den insgesamt 5210 POPSTARS-Bewerbern kommt jeder zweite Kandidat aus Baden-Württemberg (1364, ca. 26%) oder Bayern (1277, ca. 24%). An dritter Stelle steht Nordrhein-Westfalen mit 1001 Kandidaten. Die Teilnahme der Norddeutschen war eher übersichtlich: aus Schleswig-Holstein (101) und Mecklenburg-Vorpommern (58) kamen insgesamt nur 159 Kandidaten zu den Castings für POPSTARS - DU & ICH. Schlusslicht ist das Saarland mit lediglich sieben Kandidaten. Auch im Städtevergleich dominiert der Süden: Neben Spitzenreiter München liegen sechs weitere süddeutsche Städte in den Top 10: Stuttgart, Nürnberg, Augsburg, Pforzheim, Lauf und Karlsruhe. Aus München kamen mit 305 Bewerbern sogar mehr als aus der Hauptstadt Berlin (294).

    Lange Reise: 261 Kandidaten kamen extra aus der Schweiz, Österreich und Frankreich, um die Jury von sich zu überzeugen.

    Geballte Frauenpower: Fast drei Viertel der Bewerber sind Mädchen. Ist Masse am Ende Klasse? Triumphiert die Weiblichkeit auch im Workshop und der Bandphase über die Jungs? Und setzt sich im finalen Duo der Süden gegen den Norden durch?

    POPSTARS - DU & ICH, ab Donnerstag, 20. August 2009, 20.15 Uhr auf ProSieben

    Detaillierte Statistik und weitere Presseinformationen: www.popstars.presse.prosieben.de

Pressekontakt:
German Free TV Holding GmbH
Frank Schindler
Kommunikation/PR Entertainment
Tel. +49 (89) 9507-1158
frank.schindler@prosiebensat1.com

Bildredaktion
Stephanie Schulz
Tel. +49 [89] 9507-1161
stephanie.schulz@prosiebensat1.com

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: