VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

VfL Wolfsburg-Presseservice: Rahmenprogramm beim Heimspiel gegen den FC Schalke 04: Scheckübergaben, Interview zum DFB-Ehrenamt und Superschuss

    Wolfsburg (ots) - Rund um das Heimspiel des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg am morgigen Samstag, 22. Oktober, gegen den FC Schalke 04 findet ein umfangreiches Rahmenprogramm in der VOLKSWAGEN ARENA statt.

    Gegen 15.00 Uhr wird Reiner Müller von der Deutschen Bank in Wolfsburg zwei Schecks zugunsten der Krzysztof Nowak-Stiftung entgegen nehmen. 800 Euro kommen von den Wolfsburger Nachrichten und der Gifhorner Rundschau, die Gerald Kayser und Ralf Lehner übergeben werden. Das Geld stammt aus den Kickpoint-Erlösen des Sommers. 1.000 Euro übergibt Carsten Koch vom SV Ihme Rohlofen gemeinsam mit Kindern und Erwachsenen. Der Betrag wurde bei der 3. Auflage des Jugendturniers gesammelt, das jedes Jahr zugunsten der Nowak-Stiftung ausgetragen wird.

    Um 15.14 Uhr gibt es ein Interview mit VfL-Geschäftsführer Klaus Fuchs zum Thema Ehrenamt. Das Banner zu dieser DFB-Aktion wird von den Balljungen beim Einlaufen der Mannschaften in die VOLKSWAGEN ARENA getragen. 22 WölfiClub-Mitglieder laufen mit den Spielern des VfL und des FC Schalke 04 auf. Diese wurden aus einem Topf mit über150 Bewerbungen gezogen.

    In der Halbzeit werden wieder drei Superschuss-Kandidaten um einen gelben Volkswagen Fox kämpfen. Die drei Teilnehmer sind Arnold Straka (24) aus Wolfsburg; Jens Kleinert (32) aus Schladen und Sebastian Pede (23) aus Wolfsburg. Diese drei Schützen werden versuchen, den Ball von der Mittellinie aus ins Tor zu treffen, ohne dass er zuvor den Boden berührt hat. Der Superschuss ist eine Aktion der Wolfsburger Nachrichten und dem Autohaus Wolfsburg.

    Wolfsburg, 21. Oktober 2005

    Mit sportlichem Gruß Ihr Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der VfL Wolfsburg-Fußball GmbH Ansprechpartnerin: Barbara Ertel-Leicht Telefon: 0 53 61 / 89 03 - 2 04 Telefax: 0 53 61 / 89 03 - 2 00 Email: be@vfl-wolfsburg.de

    Besuchen Sie auch das Presseportal des VfL Wolfsburg unter www.vfl-presseportal.de

Original-Content von: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: VfL Wolfsburg-Fußball GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: