kress.de

Haymarket konzentriert sich in Deutschland auf B2B- und Special-Interest-Medien im Gartenbau
Medienfachverlag Oberauer übernimmt Fachtitel kress und Druck&Medien sowie Lizenz für PR Report

Heidelberg (ots) - Die inhabergeführte Haymarket Group wird ihre Geschäfte in Deutschland künftig auf den gartenbaulichen und floristischen Sektor konzentrieren, wo sie mit Marken wie TASPO und gestalten&verkaufen Marktführer im Fachmedienbereich ist. Am Standort Braunschweig investiert Haymarket in die Digitalisierung des Fachmedienangebots für gärtnerische Produktion, Dienstleistung und Handel. Der Standort Hamburg wird geschlossen. Die Marken kress, Druck&Medien und (in Lizenz) PR Report werden vom Medienfachverlag Oberauer übernommen, die Druck&Medien Awards gehen an die Deutsche Drucker Verlagsgesellschaft über. Dies teilte Geschäftsführer Brian Freeman in Hamburg und Braunschweig mit.

"Wir konzentrieren uns in Deutschland auf die gartenbaulichen Bereiche, in denen wir eindeutig führend sind", so Freeman. "Umso mehr freuen wir uns, dass wir für alle Marken und die meisten ihrer Mitarbeiter in den übrigen Fachsparten neue Eigentümer gefunden haben, zu deren Portfolio diese durchaus erfolgreichen Produkte sehr gut passen." So übernimmt der Medienfachverlag Oberauer die Medienprodukte und Awards unter den Marken kress und PR Report sowie das Magazin Druck&Medien. Die in Salzburg beheimatete Gruppe um den Verleger und Namensgeber Johann Oberauer verlegt in Deutschland unter anderem das "Medium Magazin" und die Zeitschrift "Wirtschaftsjournalist" sowie entsprechende Titel in Österreich und der Schweiz. Oberauer betreibt ferner die bekannte Plattform newsroom.de, verlegt das "Jahrbuch für Journalisten" und veranstaltet den "European Newspaper Congress".

Die renommierten Druck&Medien Awards, die jüngst in Berlin mit über 480 Gästen erfolgreich ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert haben, werden von der Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG mit Sitz in Ostfildern bei Stuttgart fortgeführt. Das Tochterunternehmen des Ebner Verlags in Ulm wird die Druck&Medien Awards mit seinem Format PrintStars vereinen.

Haymarket Deutschland fokussiert damit auf die vom Standort Braunschweig aus betreuten Fachmedien für Produktion, Dienstleistung und Handel im Gartenbau. Dazu gehören die führende Wochenzeitung TASPO, das Magazin gestalten&verkaufen für Floristen, Einzelhandelsgärtnereien und inhabergeführte Gartencenter, die renommierten Spartentitel Deutsche Baumschule, Friedhofskultur, Gärtnerbörse, TASPO GartenDesign und TASPO Baumzeitung sowie diverse Sonderprodukte. Auch die hochwertige Special-Interest-Zeitschrift Gartendesign Exklusiv sowie sämtliche Gartencenter-Kundenmagazine unter den Labels Mein Paradies, gkTraumGarten nebst entsprechender Varianten, die Konsumenten direkt ansprechen, bleiben ein wichtiges Standbein des Medienunternehmens.

Haymarket ist in Deutschland seit 1999/2000 aktiv. Geschäftsführer ist seit Ende 2013 Brian Freeman, zugleich Chief Operating Officer der internationalen Gruppe. Publishing Director Uwe Schütt zeichnet nach der Neustrukturierung des Portfolios für sämtliche Marken in Deutschland verantwortlich. Kaufmännischer Leiter mit Verantwortung für Finanzen, HR, Einkauf und IT ist unverändert Oliver Reichenberg.

Pressekontakt:

Oliver Reichenberg
Kaufmännischer Leiter
Haymarket Media GmbH
Weidestraße 122a
22083 Hamburg
Deutschland

Tel: + 49 (40) 69206-110
Fax: + 49 (40) 69206-444
E-Mail: oliver.reichenberg@haymarket.de

Original-Content von: kress.de, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kress.de

Das könnte Sie auch interessieren: