Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz

Ältere Tiere aus dem Tierheim adoptieren // VIER PFOTEN erklärt die Vorteile

© Tierfotoagentur.de_R. Richter

Ratgeber

Ältere Tiere aus dem Tierheim adoptieren

VIER PFOTEN erklärt die Vorteile

Hamburg, 4. Dezember 2017 - Ältere Tiere werden leider oft übersehen und müssen ihren Lebensabend deshalb häufig im Tierheim fristen. Die international tätige Tierschutzstiftung VIER PFOTEN ermuntert Menschen mit Wunsch nach einem Tier, sich die Vorteile von lebenserfahrenen Hunden oder Katzen ins Bewusstsein zu rufen.

Sarah Ross, Heimtierexpertin von VIER PFOTEN:

"Ältere Tiere haben die wunderbare Fähigkeit, sich an vermeintlich kleinen Dingen zu erfreuen. Sie genießen gutes Futter, ihr eigenes Plätzchen, Ruhe und die pflegende Aufmerksamkeit ihrer Halter. Ihre Lebenserfahrung und ihr ruhiges Naturell sorgen meistens für ein entspanntes Zusammenleben."

Vorteile älterer Tiere:

- Erziehung: kennen gewöhnlich die notwendigen Grundkenntnisse wie die Nutzung 
  der Katzentoilette, das "Sitz" und "Bleib" 
- Sozialverträglichkeit: weniger reizbar und neigen dazu, Stress aus dem Weg zu
  gehen  
- Größe und Charakter: werden sich nicht mehr nach oben hin verändern, dadurch 
  leichtere Entscheidung für das passende Tier für die Familie  
- Beschäftigung: benötigen nicht viel Beschäftigung und eignen sich dadurch 
  besonders für Menschen, die nicht so viel Zeit aufbringen können oder nicht 
  gut zu Fuß sind 

___

Gern vermitteln wir Ihnen ein Interview mit Heimtierexpertin Sarah Ross.

Informationen zu aktuellen Aktivitäten von VIER PFOTEN:

www.twitter.com/VIERPFOTEN

www.facebook.com/4PFOTEN/

www.instagram.com/four_paws_international/

www.snapchat.com/add/fourpawsint

www.youtube.com/4PFOTEN

___

Über VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

Seit 1988 setzt sich VIER PFOTEN dafür ein, dass Menschen Tieren mit Respekt, Mitgefühl und Verständnis begegnen. Dafür betreibt die international tätige Stiftung mit Büros in 11 Ländern Aufklärungs- und Bildungsarbeit, nachhaltige Kampagnen sowie Lobbyarbeit. Im Fokus steht dabei die Verbesserung der Lebensbedingungen von Nutz-, Heim- und Wildtieren. In den VIER PFOTEN Schutzzentren finden Bären und Großkatzen aus schlechter Haltung ein tiergerechtes Zuhause. www.vier-pfoten.de

Sollten Sie keine weiteren Pressemeldungen von VIER PFOTEN Deutschland erhalten wollen, antworten Sie mit dem Betreff "Abmelden" auf diese E-Mail. Die Nutzung des beigefügten VIER PFOTEN Logos ist ausschließlich im Rahmen einer redaktionellen Berichterstattung mit Inhalten des obigen Pressetextes gestattet.

Anna-Lena Krebs 
Pressestelle VIER PFOTEN Deutschland 
Tel.: +49 40 399249-44 
Mobil: +49 1628572065 
E-Mail: presse-d@vier-pfoten.org 
VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz 
Schomburgstraße 120, 22767 Hamburg 
www.vier-pfoten.de 

Original-Content von: Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Vier Pfoten - Stiftung für Tierschutz

Das könnte Sie auch interessieren: