HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: HSV Frauen: Ohne Crnogorcevic zu Tennis Borussia Berlin

Hamburg (ots) - Am 34. Spieltag der Frauen Bundesliga treffen die HSV Frauen am Sonntag (14 Uhr) in der Hauptstadt auf den bereits feststehenden Absteiger Tennis Borussia Berlin. Trainer Achim Feifel muss lediglich auf seine Schweizer Nationalstürmerin Ana Maria Crnogorcevic verzichten, die aus privaten Gründen nicht mit nach Berlin reist. "Wir wollen nach einer aufregenden Spielzeit für einen positiven Schlusspunkt sorgen", so der Übungsleiter.

Die Bundesliga-Reserve von Trainerin Claudia von Lanken tritt unterdessen am Sonntag (14 Uhr) bei Holstein Kiel an.

Pressekontakt:

Rückfragen bitte an:
HSV Hamburger Sport-Verein e.V.
Pressesprecher
Jörn Wolf
Telefon: +49(0)40 4155 1100
Fax: +49(0)40 4155 1060
E-Mail: joern.wolf@hsv.de

Akkreditierungen:

Marco Nagel
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Presseabteilung
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 / 4155-1107
Telefax: +49 (0)40 / 4155-1106
marco.nagel@hsv.de

Online-Redaktion:

Marcus Jürgensen
HAMBURGER SPORT-VEREIN E.V.
Stv. Pressesprecher / Internet
Sylvesterallee 7
22525 Hamburg
Tel.: +49 (0)40 / 4155-1101
Fax: +49 (0)40 / 4155-1106
Mobil: +49 (0)178 / 477 91 11
marcus.juergensen@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: