Alle Storys
Folgen
Keine Story von Tag der Deutschen Einheit mehr verpassen.

Tag der Deutschen Einheit

Kulinarisches Wochenende in Halle (S): Bremen bringt Fisch auf den Tisch

Kulinarisches Wochenende in Halle (S): Bremen bringt Fisch auf den Tisch
  • Bild-Infos
  • Download

Kulinarisches Wochenende in Halle (S): Bremen bringt Fisch auf den Tisch

Beim kulinarischen Wochenende, das im Rahmen der EinheitsEXPO zum Tag der Deutschen Einheit stattfindet, präsentieren sich die Bundesländer von ihrer kulinarischen Seite. Als Teil einer lukullischen Deutschlandreise auf dem halleschen Markt geht es vom 24. September bis 26. September – dem zweiten von drei kulinarischen Wochenenden – nach Bremen.

Zum zweiten mal präsentiert sich Bremen kulinarisch auf der EinheitsEXPO in Halle (S.): Diesmal gibt es die Speise zum Getränk – frischen Fisch aus der Nordsee. Ob warm oder kalt: Bremen serviert leckere Fischspezialitäten für die Besucherinnen und Besucher.

Holen Sie sich das kulinarische Wochenende in Ihre Küche – mit einem landestypischen Rezept aus Bremen: bunte Finken

Zutaten für vier Personen:

  • 250 g weiße Bohnen
  • 400 g Schweinefleisch
  • 200 g Möhren
  • 200 g Lauch
  • 2 Zwiebeln
  • 200 g grüne Bohnen
  • 500 g Kartoffeln
  • Pfeffer, Streuwürze, Petersilie

Zubereitung:

  1. Weiße Bohnen über Nacht in 1 L Wasser einweichen lassen.
  2. Am nächsten Tag mit dem Einweichwasser zum Kochen bringen. Schweinefleisch hinzugeben, salzen und 60 Minuten köcheln lassen.
  3. Möhren, Lauch und Zwiebeln putzen und in kleine Würfel schneiden. In den Topf geben und weitere 30 minuten köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit die grünen Bohnen waschen, fädeln und klein schneiden. Kartoffeln schälen und würfeln. Beides 25 Minuten mit köcheln lassen.
  5. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, in Streifen schneiden und erneut im Topf köcheln lassen.

Alle Infos zu den geplanten Feierlichkeiten und weiterführende Inhalte finden Sie auf der Homepage zum Tag der Deutschen Einheit ( https://tag-der-deutschen-einheit.de) sowie auf den Kanälen der Sozialen Netzwerke Facebook ( https://www.facebook.com/tde2021), Instagram ( https://www.instagram.com/gemeinsamzukunftformen/), YouTube ( https://www.youtube.com/channel/UCOc0eBEkKxWIHW_uampEQGw) und Twitter ( https://twitter.com/tde2021).

Mit freundlichen Grüßen
Susanne Bethke
Projektleiterin Bundesratspräsidentschaft/
Tag der Deutschen Einheit 2021
Staatskanzlei und Ministerium für Kultur des Landes Sachsen-Anhalt
Hegelstraße 40 - 42
39104 Magdeburg
+49 391 567 6666
 presse@stk.sachsen-anhalt.de
 https://www.tag-der-deutschen-einheit.de
Weitere Storys: Tag der Deutschen Einheit
Weitere Storys: Tag der Deutschen Einheit