Alle Storys
Folgen
Keine Story von Sächsische Lotto-GmbH mehr verpassen.

Sächsische Lotto-GmbH

Höchstgewinne der SUPER 6 passend zum Frauentag: Jeweils 100.000 Euro gewinnen Mitspielerinnen aus den Landkreisen Zwickau und Görlitz

Höchstgewinne der SUPER 6 passend zum Frauentag: Jeweils 100.000 Euro gewinnen Mitspielerinnen aus den Landkreisen Zwickau und Görlitz
  • Bild-Infos
  • Download

SACHSENLOTTO informiert:

  • Höchstgewinne der Zusatzlotterie SUPER 6 passend zum Frauentag: Jeweils 100.000 Euro gewinnen Mitspielerinnen aus den Landkreisen Zwickau und Görlitz.
  • Der Eurojackpot wächst auf 62 Millionen Euro

100.000 Euro bequem gewonnen

Die Zusatzlotterie SUPER 6 hat am vergangenen Wochenende gleich zwei ihrer Höchstgewinne nach Sachsen gebracht. Mit der Samstagsziehung am 6. März 2021 gewannen zwei Sächsinnen jeweils 100.000 Euro. Beide erhalten nun eine umgehende Überweisung von Sachsenlotto.

SUPER 6 wird zusätzlich über die Spielscheine für LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale sowie TOTO mit der Spielscheinnummer gespielt. Die Gewinne reichen von 2,50 Euro bei einer richtigen Endziffer bis zu 100.000 Euro für die komplette Gewinnzahl (Chance rd. 1 : 1 Mio.).

Zum Gewinn – mit Kundenkarte und über den Eurojackpot-Spielschein

Die Gewinnerin aus dem Landkreis Görlitz hat auf ihrem Eurojackpot-Spielschein acht Tippfelder ausgefüllt sowie das „Ja“-Kreuz für die Teilnahme an der SUPER 6 gesetzt. Das brachte ihr am Wochenende 100.000 Euro und eine Überweisung von Sachsenlotto. Sie hat nämlich bei der Spielscheinabgabe am Nachmittag des 5. März in einer Annahmestelle im Landkreis Görlitz ihre Kundenkarte genutzt. Damit kann ihr Gewinn zugeordnet und direkt überwiesen werden.

Zum Gewinn – mit der GlücksSpirale im Dauerspiel

Auch die zweite Gewinnerin von 100.000 Euro braucht jetzt nur noch abzuwarten. Die Dauerspielerin aus dem Landkreis Zwickau hat auf ihrem GlücksSpirale-Los auch die Teilnahme an der Zusatzlotterie SUPER 6 angekreuzt. Für das Sachsenlotto-Dauerspiel wird der Spielschein einmalig mit dem Dauerspielauftrag abgegeben und man nimmt jede Woche automatisch an den Ziehungen teil. Alle Gewinne werden automatisch und gebührenfrei aufs Bankkonto überwiesen – so steht der aktuellen Gewinnüberweisung in den Landkreis Zwickau nichts mehr im Weg.

Für die anderen Großgewinner der Samstagsziehung heißt es, die Gewinne selber anzumelden. Dies können sie in jeder Sachsenlotto-Annahmestelle. Dort können Dauerspielaufträge abgegeben und die kostenlosen Sachsenlotto-Kundenkarten erstellt werden, beides mit dem Service der direkten Gewinnüberweisung. Bequem ist der Service, die Kundenkarte online unter www.sachsenlotto.de/kundenkarte zu beantragen.

62 Millionen Euro am 12. März im Eurojackpot

Für Hochstimmung sorgen im März strahlende Sonne, blauer Himmel, leuchtende Frühlingsblumen – und der aktuelle Eurojackpot. Mit ihm lässt sich diese Hochstimmung gut verlängern: Am Freitag, dem 12. März, sind 62 Millionen Euro in der ersten Gewinnklasse bei Eurojackpot. Mit einem solchen Gewinn könnte man mit der Sonne um die Wette strahlen. Der Jackpot wird geknackt, wenn alle 5 Zahlen und die 2 getippten Eurozahlen mit den Gewinnzahlen übereinstimmen (Chance rd. 1:95 Millionen). Mitspielen kann man bis Freitagabend (18:45 Uhr) in allen Sachsenlotto-Annahmestellen und unter sachsenlotto.de.

Mitspielen bei Sachsenlotto

Sachsenlotto ist für seine Kunden da: In den Annahmestellen (unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen), online unter sachsenlotto.de und über die Sachsenlotto-App.

Weitere Informationen für Journalisten und Medien in unserem Newsroom unter:

www.entdecke-sachsenlotto.de/newsroom.

Über Sachsenlotto

Die Sächsische Lotto-GmbH führt im Auftrag des Freistaates Sachsen staatliche Lotterien durch. In rund 1200 Sachsenlotto-Annahmestellen, auf sachsenlotto.de und mit der App kann man sachsenweit an diesem Spielangebot teilnehmen. Sachsenlotto steht für Glück auf der Basis von Verantwortung. Mit den Reinerträgen der staatlichen Lotterien werden zahlreiche Projekte in den Bereichen Suchtprävention, Sport, Kultur, Umwelt, Jugend und Wohlfahrtspflege durch den Freistaat unterstützt.

Kerstin Waschke
Telefon: +49 341 8670-720
Fax: + 49 341 8629327
E-Mail: K.Waschke@sachsenlotto.de
 www.sachsenlotto.de | Blog:  www.entdecke-sachsenlotto.de
Sächsische Lotto-GmbH  | Oststraße 105  | 04299 Leipzig
Geschäftsführer:  Frank Schwarz  | Vorsitzender des Aufsichtsrates: Prof. Dr. Wolfgang Voß
Amtsgericht Leipzig HRB 72  | Sitz: Leipzig
Zertifiziert nach den Sicherheitsstandards der WLA und ISO 27001