PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Mocopinus GmbH & Co. KG mehr verpassen.

02.02.2021 – 10:55

Mocopinus GmbH & Co. KG

Mocopinus treibt es bunt

Mocopinus treibt es bunt
  • Bild-Infos
  • Download

Zwei-Farb-System für Holzprofile fördert kreative DIY-Gestaltungen

Ob transparent oder farbig – Holz verpasst Wohnräumen eine natürliche und behagliche Note. Für farbenfrohe Individualisten entwickelte das Lacklabor des Industriehobelwerks Mocopinus ein großes Sortiment umweltfreundlicher Farbanstriche. Die Holzprofis kreierten ein Zwei-Farb-System für strukturierte Hölzer, das die Herzen von DIY-Enthusiasten höher schlagen lässt. Unzählige Kombinationsmöglichkeiten verleihen Innenräumen ein persönliches und intensives Ambiente.

Farbakzente setzen

Kräftig oder dezent? Experimentierfreudige finden im Video auf der Webseite von Mocopinus viele Anregungen, sich zuhause bunt auszutoben. Selbst DIY-Laien verstehen das Zwei-Farb-System schnell und stellen spielerisch ihre Sortimentsauswahl zusammen. Die Verfügbarkeit aller RAL-Töne beflügelt die Fantasie. Unbehandelte, strukturierte Bretter nehmen den ersten Anstrich satt auf. Nach zweistündiger Trocknungsphase des Grundtons tragen Hobbybastler die zweite Schicht auf und ziehen sie mit einem Farbspachtel zügig wieder ab. Holzmaserung und beide Anstriche treten akzentuiert zutage und zaubern eine einzigartige Struktur. Mehrere Holzprofile, waagerecht oder senkrecht an Wänden kombiniert, ziehen Blicke magisch an und hinterlassen Eindruck. Dieser Effekt verstärkt sich mit dem stilistischen Unterschied zum umgebenden Wohnraum.

Verlässliche Qualität

Die Erfahrung des traditionsreichen Hobelwerks mit Holz als Werkstoff und die Expertise des eigenen, spezialisierten Lacklabors befruchten sich. Auf diese Weise entstehen Beschichtungsrezepturen, die sich ideal für die Veredelung der Vollholzprofile eignen.

Komplett umweltfreundlich lassen die elastischen und offenporigen Anstriche auf Wasserbasis Holz atmen. Die natürliche, feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft bleibt erhalten.

Pressekontakt:
Borgmeier Public Relations
Jörg Wiedebusch
Rothenbaumchaussee 5
D-20148 Hamburg
fon: +49 40 413096-27
e-mail: wiedebusch@borgmeier.de

 www.borgmeier.de
Weitere Storys: Mocopinus GmbH & Co. KG
Weitere Storys: Mocopinus GmbH & Co. KG