PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schutzmasken360.de mehr verpassen.

23.04.2020 – 09:48

Schutzmasken360.de

Günstige FFP2-Schutzmasken gibt es jetzt online bei Schutzmasken360.de
Wiesbadener Unternehmer eröffnet Onlineshop für Schutzmasken

Wiesbaden (ots)

In vielen Apotheken sind Schutzmasken aufgrund der Corona-Pandemie seit Wochen vergriffen oder teilweise nur sehr teuer erhältlich. Ab nächster Woche wird es in vielen Bundesländer eine Maskenpflicht geben und hier will der neue Onlineshop Schutzmasken360.de gegenlenken: "Auf dem Markt sind die Einkaufspreise für Masken aufgrund der immensen Nachfrage gestiegen. Wir bieten trotzdem humane Preise an", sagt Alexander Both, Betreiber von Schutzmasken360.de.

Ab sofort können die vom RKI empfohlenen und zertifizierten FFP2-Schutzmasken zu einem günstigen Preis online bestellt werden. Der Versand erfolgt über Paypal, Kreditkarte, Amazon Pay oder Klarna innerhalb von 24h nach Zahlungseingang. "Bei ganz billigen Angeboten sollte auf die Echtheit der Zertifikate geachtet werden, denn bei der starken Nachfrage und der daraus resultierenden Preissteigerung können Schutzmasken mit einem Verkaufspreis von zwei bis drei Euro nicht zertifiziert sein, klärt Alexander Both auf. Nähere Infos im geprüften Trusted Shops Onlineshop: https://schutzmasken360.de.

Zertifizierte FFP2-Schutzmasken für Geschäfte, Fahrschulen, Restaurants, Frisöre oder Autohändler

Die FFP2-Schutzmasken nach der CE Norm sind besonders interessant für Geschäfte, Fahrschulen, Restaurants, Frisöre oder Autohändler, wenn diese unter Auflagen bald wieder öffnen beziehungsweise den Betrieb aufnehmen dürfen. "Ein erfahrenes Schweizer Importunternehmen importiert die lebensrettenden Schutzmasken für uns sicher mit einem Lufthansa Direktcharterflug von China nach Deutschland", erzählt der Unternehmer.

Die bei Schutzmasken360.de erhältlichen Schutzmasken schützen die Träger durch den engmaschigen Stoff vor Partikeln, Viren und Bakterien, und verhindern so deren Eindringen. Die FFP2-Atemschutzmaske ohne Ventil wird in der Regel von Pflegepersonal, Einsatzkräften und Rettungssanitätern benutzt, die sich so vor Viren oder Bakterien im Kontakt mit kranken Personen schützen.

"Bei korrekter Anwendung kann die Maske bis zu 95 Prozent der Partikel, Viren und Bakterien aus der Luft filtern. Auf ein ordnungsgemäßes Tragen der Maske ist unbedingt zu achten, da die Schutzleistung ansonsten maßgeblich verringert wird. Beispielsweise kann ein Bart die Filterwirkung der Maske nahezu komplett herabsetzen. Die Maske ist wiederverwendbar, sollte jedoch nach einer Arbeitsschicht von 8 Stunden oder wenn sie nass geworden ist, ausgewechselt werden", gibt Alexander Both wichtige Anwendungshinweise zu den Atemschutzmasken.

Pressekontakt:

Dominique Bridstrup
db@fliesstext.info
0177-4800046
Schutzmasken360.de:
Alexander Both
info@schutzmasken360.de
0157-348 024 61

Original-Content von: Schutzmasken360.de, übermittelt durch news aktuell