PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner mehr verpassen.

17.11.2020 – 09:51

Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner

Keller-Schiri - Der Weg zum Videobeweis - u.a. von Urs Meier - internationale Schweizer Schiedsrichterlegende - empfohlen

JEDE Woche führt der Videobeweis in ganz Europa an jedem Spieltag zu Diskussionen / Kuriositäten und spaltet die Fußballwelt in Befürworter und Gegner. Schiedsrichter zeigt in seinem Buch neue Einblicke.

Ich darf Ihnen heute das Buch "Keller-Schiri - Der Weg zum Videobeweis" vom Schiedsrichter Gerd Lamatsch vorstellen.

Der Videobeweis wurde in der deutschen Bundesliga vor 3 Jahren (2017) eingeführt und spaltet seitdem die gesamte Fußballwelt in Befürworter und Gegner! Kaum ein Wochenende vergeht, an dem nicht heftig und emotional über diese Institution gestritten wird. Was passiert da nur zwischen Gras und Kölner Keller? Gerd Lamatsch, Autor und Schiedsrichter mit Bundesliga-Erfahrungen, hat über 1.850 Spiele in seiner Karriere geleitet und begleitet. Er war Assistent und Coach und präsentiert nun mit seinem Buch in zweiter Auflage über den Video Assistant Referee (VAR) eine lesenswerte Analyse und Einstimmung auf eine weitere emotionale videobeweisgestützte Bundesliga-Saison.

Doch inzwischen kommt Skepsis auf: Hat der Video-Assistent die Bewertung von Fouls im Millionengeschäft Fußball tatsächlich gerechter gemacht? Immerhin sind nach der Einführung des VAR - zumindest gefühlt - mehr Diskussionen da als vorher. Warum ist das so? Was befeuert die Diskussionen? Und was ist zu tun? Lamatsch schildert die historische Entwicklung und zeigt konkrete Verbesserungsvorschläge auf. Auch die aktuelle Handspielauslegung, die krasse Differenz zwischen Brutto- und Nettospielzeit und das Thema "Corona" nebst Geisterspielen wird beleuchtet. Er liefert damit Lesestoff für alle, die sich mit Schiedsrichterentscheidungen auseinandersetzen und die Hintergründe verstehen möchten. Urs Meier - internationale Schweizer Schiedsrichterlegende sowie anerkannter europäischer TV-Experte - empfiehlt dieses Buch in einem persönlichen Geleitwort.

Leseempfehlung von Urs Meier, internationale Schiedsrichterlegende & TV-Experte: Es ist nicht alles Gold, was glänzt und nicht alles wahr, wo VAR draufsteht. Deshalb bin ich als ehemaliger FIFA-Schiedsrichter und TV-Experte mehr als froh, dass sich ein echter "Experte und Schiedsrichter aus Leidenschaft von der Basis" mit fundiertem Fach- und Hintergrundwissen diesem weltweit kontrovers diskutierten Thema mit großem Herzblut angenommen hat. Ich bin sicher, dass Sie nach dieser spannenden Lektüre mehr Klarheit haben und sich die Puzzleteile, welche Sie bereits kennen, zu einem klaren Bild zusammenfügen werden.

Neugierig? Ich freue mich, wenn Sie mehr zu diesem Buch erfahren und es lesen wollen, um dann zu entscheiden, ob Sie zum Buch eine Rezension veröffentlichen. Sie haben Fragen zum Buch? Sie wollen ein Interview vereinbaren? Sie möchten ein Leseexemplar? Dies können Sie direkt bei mir unter info@autor-presse.de erfragen.

Zum Buch: Keller-Schiri - Der Weg zum Videobeweis von Gerd Lamatsch, 180 Seiten, 14,95 Euro, ISBN: 9783753101774

Zum Autor: Gerd Lamatsch, Jahrgang 1959, Dipl. Physiker, Vertriebsleiter, lebt mit seiner Familie in Nürnberg. Schon im Alter von 16 Jahren machte er auf Anraten seines damaligen B-Jugendtrainers den Schiedsrichterneulingslehrgang, da er sich als Spielführer immer wieder über Entscheidungen aufregte.

Mittlerweile hat der verheiratete Familienvater (mit einer fußballbegeisterten Tochter) über 1.850 Spiele geleitet, assistiert oder beobachtet bzw. gecoacht. Dabei hatte er auch Berührung zum bezahlten Fußball bis in die 2. Bundesliga.

Der Autor zum Buch: Das Buch ist das ERSTE und EINZIGE über das umstrittene Thema Videobeweis in Deutschland, welches ALLE ASPEKTE AUS ALLEN PERSPEKTIVEN NEUTRAL sowie GANZHEITLICH beleuchtet und somit dem Fußballfan die Problematik und Komplexität verständlich aus der Praxis vermittelt! Es ist KEIN Schiedsrichterfachbuch, sondern ist prinzipiell für JEDEN Fußballfan geeignet.

Der Videobeweis ist ein klarer Tribut an die Kommerzialisierung im bezahlten Fußball. Kalibrierte Linien, Fußspitzenabseits, lange Torüberprüfungen, ein immer komplexeres Regelwerk (siehe Handspielregel) sowie immer weniger Nettospielzeit rauben dem Spiel letztlich die Seele und viele positive Emotionen. Der VAR spaltet daher heute die Fußballwelt. Mein Buch zeigt im historischen Kontext die Problemfelder aber auch mögliche Lösungsszenarien auf.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Hauke Wagner

Presse für Autoren und Bücher

Hauke Wagner

Am Stempelberg 5

D-63571 Gelnhausen

Weitere Storys: Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner
Weitere Storys: Presse für Bücher und Autoren - Hauke Wagner