PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Doctolib GmbH mehr verpassen.

18.11.2020 – 10:35

Doctolib GmbH

Medical Award: Doctolib erhält Auszeichnung für digitale Gesundheitsangebote

PRESSEMITTEILUNG

Doctolib gewinnt German Medical Award 2020

Berlin, 18. November 2020 - Das deutsch-französische E-Health-Unternehmen Doctolib hat den German Medical Award 2020 in der Kategorie Medical Digital gewonnen. Der Preis wurde am Dienstagabend im Rahmen der MEDICA Düsseldorf digital vergeben und gehört zu den führenden Auszeichnungen für Medizin und Gesundheitsmanagement in Deutschland.

Um patientenorientierte Ideen und Leistungen auszuzeichnen, vergibt der German Medical Club e.V. seit 2015 den German Medical Award. Der Preis für digitale Produkte und Dienstleistungen wurde dieses Jahr an das E-Health-Unternehmen Doctolib verliehen.

Damit würdigt der Verband die Online-Buchungsplattform www.doctolib.de und die App des Anbieters. Darüber können Patienten einfach und schnell Arzttermine vor Ort oder Videosprechstunden rund um die Uhr online buchen und selbst verwalten. Der Service des Unternehmens ermöglicht Patienten nicht nur einen bequemen Zugang zu Gesundheitsleistungen, sondern verringert auch administrative Aufgaben und hilft medizinischen Einrichtungen, flexibler und entspannter zu arbeiten. Die Jury lobt: Die Videosprechstunde bringe einen klaren Vorteil für Patienten, die Arztgespräche so auch von zuhause durchführen können. Auch bei langen Wartezeiten könne Doctolib durch ein effektiveres Terminmanagementsystem Abhilfe schaffen.

Ilias Tsimpoulis, Managing Director Doctolib Deutschland: "Wir fühlen uns sehr geehrt, den German Medical Award 2020 entgegennehmen zu dürfen. Der simple Zugang für Patienten, die Effizienz im Gesundheitswesen sowie die Vernetzung und Zusammenarbeit der Leistungserbringer untereinander sind eine große Herausforderung für alle Beteiligten. Wir bei Doctolib haben es uns zum Ziel gesetzt, durch unsere Technologie einen wichtigen Beitrag zu dieser Aufgabe zu leisten und die Patientenversorgung besser, schneller und menschlicher zu gestalten."

Der Verein German Medical Club.e.V. wird die Preise in den kommenden Wochen regional an die einzelnen Preisträger übergeben.

Über Doctolib

Doctolib wurde 2013 in Frankreich gegründet und gehört heute zu den führenden E-Health-Unternehmen in Europa. Das Unternehmen unterstützt Ärzte und Kliniken mithilfe einer intelligenten Softwarelösung darin, effizienter, produktiver und ressourcenschonender zusammenzuarbeiten. Über das Online-Portal und die Doctolib App können Patienten bei einem Heilberufler ihrer Wahl sowohl Vor-Ort-Termine als auch Videosprechstunden vereinbaren und verwalten. Die nach Regelungen der GKV/KBV zertifizierten Videosprechstunde kann im Online-Portal oder über die Doctolib App durchgeführt werden und ist für Patienten kostenfrei. Vor und während des Video-Termins können Arzt und Patient wichtige Dokumente sicher über die Software austauschen. Jeglicher Arzt-Patienten-Kontakt über Doctolib erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Auf die Daten von Ärzten und Patienten hat das Unternehmen zu keinem Zeitpunkt Zugriff. Heute arbeiten etwa 135.000 Ärzte und 4.000 Gesundheitseinrichtungen in Europa mit Doctolib zusammen. Die Online Plattform wird monatlich von ca. 70 Millionen Nutzern besucht, davon mehr als 4 Millionen in Deutschland. Europaweit beschäftigt das Unternehmen 1.500 Mitarbeiter in 40 Städten. Seit 2016 ist Doctolib in Deutschland aktiv. Der deutsche Hauptsitz befindet sich in Berlin. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen hierzulande mehr als 350 Mitarbeiter an zehn Standorten und betreut etwa 10.000 Ärzte. Weitere Informationen über Doctolib finden Sie unterwww.doctolib.de oder unterinfo.doctolib.de

Medienkontakt:
Doctolib GmbH
E-Mail: presse@doctolib.de
Telefon:+ 49 173 8599 822
Weitere Storys: Doctolib GmbH
Weitere Storys: Doctolib GmbH