Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von HörPartner GmbH mehr verpassen.

20.03.2020 – 14:09

HörPartner GmbH

Zum Schutz von Hörgeräte-Kunden und Mitarbeitern: HörPartner stellen Betrieb ihrer Hörakustik-Filialen bis auf Weiteres ein

Zum Schutz von Hörgeräte-Kunden und Mitarbeitern: HörPartner stellen Betrieb ihrer Hörakustik-Filialen bis auf Weiteres ein
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Zum Schutz von Hörgeräte-Kunden und Mitarbeitern:

HörPartner stellen Betrieb ihrer Hörakustik-Filialen bis auf Weiteres ein

Angesichts der erheblichen Risiken der fortschreitenden COVID-19 Pandemie für Kunden und Mitarbeiter stellt die HörPartner GmbH den Betrieb ihrer Filialen ab Montag, dem 23. März, vorübergehend ein. In den aktuell 52 HörPartner Filialen, von denen sich mehrere auch in Hessen sowie in NRW befinden, arbeiten derzeit über 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Diese werden bis auf Weiteres lediglich einen Notbetrieb aufrechterhalten, um die Grundversorgung der Kundinnen und Kunden mit Hörgeräte-Batterien und Zubehör sicherzustellen. Welche Fachgeschäfte der HörPartner den Notservice aktuell übernehmen, erfahren Interessenten unter https://www.hoerpartner.de/filialen.html.

"Natürliche bedauern wir es sehr, den gewohnten Service für gutes Hören vorläufig nicht mehr anbieten zu können", so Lars Stage, Geschäftsführer der HörPartner GmbH. "Angesichts der derzeitigen Situation gibt es für uns jedoch keine Alternative. Als leidenschaftliche Gesundheitshandwerker sehen wir uns in einer besonderen Verantwortung gegenüber unseren Kundinnen und Kunden. Für viele von ihnen wäre eine Infektion mit COVID-19 äußerst gefährlich. Zugleich möchten wir auch unserer Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Familien und der Allgemeinheit Rechnung tragen. Wir verstehen den aktuellen Schritt als konsequenten Beitrag zum Schutz vor der COVID-19 Pandemie. Und wir hoffen und wünschen uns sehr, dass wir schon bald zur Normalität zurückkehren und uns ganz unserer Aufgabe widmen können: der hochwertigen Versorgung von Menschen mit nachlassendem Gehör."

Weitere Informationen zur HörPartner GmbH finden Sie unter https://www.hoerpartner.de/. Weiteres Pressematerial zu den HörPartnern finden Sie in unserem Online-Newsroom unter https://www.presseportal.de/nr/134388.

Pressekontakt: Martin Schaarschmidt, Tel: (030) 65 01 77 60, eMail: martin.schaarschmidt@berlin.de, www.martin-schaarschmidt.de

Redaktioneller Hinweis:

Die HörPartner GmbH wurde 1992 gegründet; sie ist heute der größte regionale Hörakustik-Betrieb in Berlin-Brandenburg. Zu den aktuell 53 Fachgeschäften der HörPartner zählen zudem auch mehrere Standorte in den Bundesländern Hessen und Nordrhein-Westfalen. In den Filialen der HörPartner finden die Kunden kompetente Beratung und modernen Service rund um das gute Hören und die moderne Hörgeräte-Versorgung. Zu den Angeboten zählen moderne Hördiagnostik, beste Versorgung mit Hörgeräten und weiteren audiologischen Produkten führender Hersteller, Hörgeräte-Versorgung für Kinder, Tinnitus-Beratung u. v. m. Ziel des Unternehmens und seiner qualifizierten Mitarbeiter ist es, die Lebensqualität hörgeschädigter Menschen entscheidend zu verbessern. Das Unternehmen fungiert seit jeher auch als Ausbildungsbetrieb. Darüber hinaus engagieren sich die HörPartner vielfältig als Aufklärer für gutes Hören sowie im Rahmen von sozialen Projekten. Hauptsitz der HörPartner GmbH ist Berlin-Karlshorst. Weitere Informationen unter www.hoerpartner.de.

PRESSEKONTAKT:

Martin Schaarschmidt

PR-Berater (DAPR) und Fachjournalist

Tel. (030) 65 01 77 60

Funk (0177) 625 88 86

Fax (030) 65 01 77 63

Anemonenstraße 47

12559 Berlin

Homepage: martin-schaarschmidt.de

Blog: die-hörgräte.de

twitter.com/schaarschmidts