PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

10.07.2020 – 15:02

dpa-Faktencheck

Foto von Spahn und Laschet entstand schon im Februar

Berlin (ots)

In den sozialen Netzwerken werden seit Wochen immer wieder Bilder verbreitet, die zeigen sollen, dass sich Politiker nicht an die in der Corona-Krise geltenden Abstands- und Hygieneregeln halten. Nun stehen die CDU-Politiker Jens Spahn und Armin Laschet wegen eines Fotos in der Kritik. Der Vorwurf: Sie wahrten keinen Abstand und trügen keinen Mund-Nasen-Schutz (http://dpaq.de/722kN).

BEWERTUNG: Das Foto entstand schon Ende Februar, noch bevor in Deutschland Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie galten.

FAKTEN: Das auf Facebook verbreitete Foto wurde am 25. Februar 2020 von einem Fotografen der Deutschen Presse-Agentur aufgenommen. Zu sehen sind die CDU-Politiker Armin Laschet (l) und Jens Spahn (r), die in den Räumen der Bundespressekonferenz in Berlin ihre Kandidatur für den Parteivorsitz erklärten (http://dpaq.de/XL1oJ). An diesem Tag entstanden dort viele weitere Fotos (http://dpaq.de/8HMzN) und Video-Aufnahmen (http://dpaq.de/xRqgj). Das auf Facebook verbreitete Foto entstand im Foyer des Gebäudes (http://dpaq.de/lLbOi).

Die in der Corona-Krise erlassenen Kontaktbeschränkungen und Abstandsregelungen gab es am 25. Februar noch nicht. Als erste Bundesländer verhängten Bayern und das Saarland ab dem 21. März umfangreiche Maßnahmen. In den entsprechenden Allgemeinverfügungen wurde auch erstmals ein Mindestabstand zu anderen Personen festgelegt (http://dpaq.de/DSoCg; http://dpaq.de/2fqYb). Erstes Bundesland mit einer Maskenpflicht - im öffentlichen Nahverkehr und im Einzelhandel - war am 20. April Sachsen (http://dpaq.de/YpYQ2).

   ---

Links:

Beitrag auf Facebook: https://www.facebook.com/photo?fbid=863433400845982&;set=a.101916770330986 (archiviert: https://archive.vn/7laYL)

"Tagesspiegel"-Artikel mit dpa-Foto vom 25. Februar: https://www.tagesspiegel.de/politik/kampf-um-den-cdu-parteivorsitz-wie-gut-sind-die-chancen-der-kandidaten/25582518.html (archiviert: https://archive.vn/ET0wV)

"Rhein-Neckar-Zeitung" mit Bildergalerie: https://www.rnz.de/politik/politik-inland_artikel,-drei-maenner-wollen-chef-werden-kampfabstimmung-um-cdu-vorsitz-cdu-vor-richtungsentscheid-_arid,501386.html (archiviert: https://archive.vn/ESe3P)

ZDF-Bericht von der Pressekonferenz: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/videos/laschet-und-merz-kandidieren-fuer-cdu-vorsitz-100.html (archiviert: http://dpaq.de/xRqgj)

Foto des Foyers der Bundespressekonferenz: http://bpk-tagungszentrum.de/tagungszentrum-im-haus-der-bundespressekonferenz/ (archiviert: https://archive.vn/FUT4w)

Allgemeinverfügung aus Bayern vom 20. März: https://www.verkuendung-bayern.de/files/baymbl/2020/152/baymbl-2020-152.pdf (archiviert: http://dpaq.de/2Ga6D)

Allgemeinverfügung aus dem Saarland vom 20. März: https://corona.saarland.de/DE/service/downloads/_documents/corona-verfuegungen/dld_2020-03-21-vorl%C3%A4ufige-ausgangsbeschr%C3%A4nkung.pdf?__blob=publicationFile&;v=1 (archiviert: http://dpaq.de/rdhe8)

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 17. April: https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-SaechsCoronaSchVO-2020-04-17.pdf (archiviert: http://dpaq.de/EUy9Q)

dpa-Faktenchecks zu Politiker-Fotos in der Corona-Krise:

https://www.presseportal.de/pm/133833/4646930

https://www.presseportal.de/pm/133833/4644252

https://www.presseportal.de/pm/133833/4642452

https://www.presseportal.de/pm/133833/4629223

https://www.presseportal.de/pm/133833/4620131

https://www.presseportal.de/pm/133833/4596853

   ---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Storys: dpa-Faktencheck
Weitere Storys: dpa-Faktencheck