Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

19.03.2020 – 17:46

dpa-Faktencheck

Foto mit Särgen von 2013 - kein Bezug zum Coronavirus

Berlin (ots)

Inmitten der Debatte um strikte Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 kursiert bei Facebook ein Foto von aufgereihten Särgen. "So schauts in Italien aus", heißt es in einem Post vom 18. März 2020. (http://archive.vn/yRcaj)

BEWERTUNG: Das Bild wurde 2013 in Lampedusa aufgenommen und zeigt Särge von Menschen, die auf der Flucht gestorben sind. Es steht in keinem Zusammenhang mit der neuartigen Lungenkrankheit Covid-19.

FAKTEN: Eine Bilder-Rückwärtssuche ergibt, dass das Bild vom 5. Oktober 2013 stammt. Ein Fotograf der französischen Nachrichtenagentur AFP nahm es auf der italienischen Insel Lampedusa auf.

Laut Angaben der Bilddatenbank "Getty Images" zeigt das Foto die Särge von Menschen, die auf der Flucht ums Leben gekommen sind. Damals waren bei einem Schiffsunglück im Mittelmeer mehr als 100 Menschen gestorben (http://dpaq.de/OPNVF).

   --- 

Links:

Beitrag: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=2829049533818985&set=a.160981507292481&type=3&theater (archiviert: http://archive.vn/yRcaj)

Foto auf Getty Images: https://www.gettyimages.de/detail/nachrichtenfoto/coffin-of-victims-are-seen-in-an-hangar-of-lampedusa-nachrichtenfoto/183156592

   --- 

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck
Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck