Alle Storys
Folgen
Keine Story von dpa-Faktencheck mehr verpassen.

dpa-Faktencheck

Schild vom "Spielplatz für Kinderinnen" ist eine bekannte Fälschung

Berlin (ots)

Ein Bild auf Facebook zeigt vermeintlich ein Schild, das an einem Spielplatz in Hannover stehen soll. Darauf steht: "Spielplatz für Kinder und Kinderinnen." Dazu ist das Stadt-Logo und die Anschrift des zuständigen Fachbereichs für Umwelt und Stadtgrün in Hannover zu lesen (https://perma.cc/8FGS-KPV2).

BEWERTUNG: Bei diesem Foto handelt es sich um eine bereits lang bekannte Fälschung. Das Original-Foto von dem Schild belegt, dass darauf steht "Spielplatz für Kinder und Jugendliche."

FAKTEN: "Die Stadt Hannover hat nie Schilder aufgehängt, auf denen "Kinderinnen" steht", teilte ein Stadtsprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit.

Bereits 2017 machte das Bild auf verschiedenen sozialen Netzwerken die Runde. Schon damals stellte die Stadt Hannover auf Twitter klar, dass es sich bei dem Foto um eine Fälschung handelt (http://dpaq.de/rXD0k). Auch die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" berichtete von der Fälschung (http://dpaq.de/INWkA).

"Dieses Schild gibt es nicht und es hat es auch nie gegeben", stellte der Stadtsprecher nun noch einmal klar. Zwar gebe es auf vielen Spielplätzen in Hannover ähnliche Schilder, doch darauf steht nach Stadtangaben "Spielplatz für Kinder und Jugendliche."

Das belegt auch das - mit hoher Wahrscheinlichkeit - unbearbeitete Original-Foto, das auf der Website spielplatzfragen.de zu finden ist (http://dpaq.de/99ERI). Auch frühere Recherchen der Faktenchecker von Mimikama (http://dpaq.de/sLiWI) und Correctiv (http://dpaq.de/DOIX7) weisen darauf hin.

Auf welchem der insgesamt 446 Spielplätze genau das Original-Foto aufgenommen wurde, lässt sich nach Angaben der Stadt Hannover nicht mehr feststellen. Der Sprecher weist zudem darauf hin, dass die Stadt Hannover seit dem Jahr 2016 die Schilder nach und nach durch ein neues Modell ersetzt. Darauf heißt es: "Spielplatz. Aufenthalt für Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre) von 7 - 20 Uhr."

Auch über den Betreiber der Website ließ sich der Aufnahmeort nicht ausfindig machen. Eine Anfrage bei spielplatzfragen.de blieb unbeantwortet.

   ---

Links:

Beitrag: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=3117512928278501&;set=a.110244595672031&type=3&theater (archiviert: https://perma.cc/8FGS-KPV2)

Tweet der Stadt Hannover zu dem Bild: https://twitter.com/hannover/status/872358576559464448 (archiviert: http://archive.ph/TwN0P)

HAZ-Artikel: https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Kinder-und-Kinderinnen-Spielplatz-Schild-aus-Hannover-ist-ein-Fake (archiviert: http://archive.ph/5Nx0Z)

Original-Foto auf spielplatzfragen.de: http://spielplatzfragen.de/seiten/spielplatz.html (archiviert: http://archive.ph/FRNht)

Faktencheck von Mimikama: https://www.mimikama.at/allgemein/spielplatz-fuer-kinder-und-kinderinnen-2/ (archiviert: http://dpaq.de/iqQP8)

Faktenchek von Correctiv: https://correctiv.org/fakten-check/2019/03/12/spielplatz-schild-in-hannover-dieses-foto-ist-eine-faelschung (archiviert: http://archive.ph/nwNcM)

   ---

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Storys: dpa-Faktencheck
Weitere Storys: dpa-Faktencheck
  • 03.02.2020 – 17:20

    Chlordioxid-Lösungen sind für Menschen schädlich

    Hamburg (ots) - Mit der Verbreitung des neuartigen Coronavirus 2019-nCoV werden gezielt Unwahrheiten über den Erreger verbreitet. Die orale Aufnahme einer Chlordioxid-Lösung soll beispielsweise gegen das Virus wirksam sein (http://archive.ph/uDd22). BEWERTUNG: Es liegen keine wissenschaftlichen Belege vor, dass die Aufnahme von Chlordioxid Wirkung gegen Krankheiten beim Menschen zeigt. Im Gegenteil: Verschiedene ...

  • 03.02.2020 – 14:52

    Verleumdungsklage, nicht Klimawandel-Studie vor Gericht

    Berlin (ots) - Monate nach dem Ende eines Gerichtsverfahrens in Kanada macht im Netz noch immer die Behauptung die Runde, US-Klimaforscher Michael E. Mann habe einen Prozess verloren. Die von Mann entwickelte "Hockeyschläger-Kurve", die die gegenwärtige globale Erwärmung beschreibt, sei als Fälschung entlarvt: "Gerichtsurteil stürzt CO2-Papst vom Thron", heißt es (https://perma.cc/5KU3-UR9V). Oder auch: "Peinlicher ...

  • 03.02.2020 – 11:52

    Der Ätna stößt pro Jahr weniger CO2 aus als die Menschen an einem Tag

    Berlin (ots) - Einem Facebook-Post zufolge habe ein "kleiner Rülpser" des Ätna mehr CO2 freigesetzt als die gesamte Menschheit seit ihrem Bestehen. Auf einem Bild daneben ist eine große Aschewolke über einem Vulkan zu sehen. BEWERTUNG: Der Ätna stößt in einem ganzen Jahr weniger Kohlendioxid aus als die Menschheit an einem einzigen Tag. FAKTEN: Der Ätna auf ...