Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von dpa-Faktencheck

20.09.2019 – 17:02

dpa-Faktencheck

Interview mit US-Botschafter frei erfunden

Berlin (ots)

Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, wird in Internet-Beiträgen mit den Worten zitiert, Deutschland sei bis heute ein von den USA abhängiges Land (US-Protektorat). Zudem soll Grenell einer Nachrichtenagentur FNA gesagt haben, dass sein Land womöglich zusätzlich viele Soldaten nach Deutschland schicken müsse, sollten sich deutsche Politiker Anweisungen aus Washington widersetzen. (http://dpaq.de/z4woa)

BEWERTUNG: Nach Angaben der US-Botschaft in Berlin stammen diese Äußerungen nicht von Botschafter Grenell. Hinter der «Nachrichtenagentur FNA» verbirgt sich nach den Worten ihrer Betreiber eine «Fake News Agency». Das Interview mit US-Botschafter Grenell ist reine Erfindung.

FAKTEN: Ende August verbreitet die Webseite «nachrichten-fabrik.de» das angebliche Interview mit Richard Grenell. Der Beitrag hat die Überschrift «US-Botschafter erinnert Bundesregierung an fehlende Souveränität». Das Interview habe Grenell der «Nachrichtenagentur FNA» gegeben.

Nach Angaben der US-Botschaft in Berlin ist der Text eine Fälschung. Die Botschaft habe nie von einer Agentur FNA gehört, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur. Der Botschafter habe die ihm zugeschriebenen Sätze nie gesagt.

Eine ältere Version des gefälschten Interviews lässt sich in einem auf den 20. März 2019 datierten Beitrag der Seite «berliner-express.com» finden. Die Überschrift lautet: «Akzeptiert es endlich, Deutschland ist unser Protektorat!». (http://dpaq.de/z2rcH)

Die Betreiber stellten «berliner-express.com» ursprünglich als Satire-Account dar. Beiträge auf der Seite trugen in der Vergangenheit häufig einen Verweis auf die «Nachrichtenagentur FNA». In der Rubrik «Über uns» schrieben die Betreiber: «Das Kürzel (fna) steht für «Fake News Agency», unsere selbst erfundene Nachrichtenagentur.» (http://dpaq.de/IUHeZ)

Mittlerweile bezeichnen die Betreiber «berliner-express.com» nicht mehr als Satiremagazin. Die Seite veröffentliche nun Beiträge über das «Reiseland Deutschland». (http://dpaq.de/XnCJx)

   --- 

Links:

Angebliches Grenell-Interview, Nachrichten-Fabrik.de: https://www.nachrichten-fabrik.de/news/us-botschafter-erinnert-bundesregierung-an-fehlende-souveraenitaet-110309 (archiviert: http://dpaq.de/z4woa)

Angebliches Grenell-Interview, Berliner-Express.com, vom 20.3.19 (geändert: 20.5.19): https://web.archive.org/web/20190703130319/https://berliner-express.com/2019/03/us-botschafter-grenell-akzeptiert-es-endlich-deutschland-ist-unser-protektorat/

Berliner-Express.com, «Über-uns»-Rubrik, Stand: 10.05.19 (archiviert): https://web.archive.org/web/20190510075130/https://berliner-express.com/ueber-uns/

Berliner-Express.com, «Über-uns»-Rubrik, Stand: 20.09.19 (archiviert): https://web.archive.org/web/20190920140409/https://berliner-express.com/ueber-uns/

   --- 

Kontakt zum dpa-Faktencheckteam: faktencheck@dpa.com

© dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH. Die vorstehenden Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Jegliche Nutzung von Texten, Grafiken und Bildern ohne vertragliche Vereinbarung oder sonstige ausdrückliche Zustimmung der dpa ist unzulässig. Dies gilt insbesondere für die Verbreitung, Vervielfältigung und öffentliche Wiedergabe sowie Speicherung, Bearbeitung oder Veränderung. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck

Weitere Meldungen: dpa-Faktencheck