Alle Storys
Folgen
Keine Story von EasyPark mehr verpassen.

EasyPark

Parkplatznot in Städten: Digitale Prognose optimiert den Verkehrsfluss

Parkplatznot in Städten: Digitale Prognose optimiert den Verkehrsfluss
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Neuer datengestützter Service für Städte und Parkraumbetreiber: Mit „Parking Data as a Service“ lässt sich das Parkplatz-Angebot effektiv planen und die Nachfrage zielgerichtet vorhersagen – das kann bis zu zehn Prozent des innerstädtischen Gesamtverkehrs einsparen.

Weniger unnötiger Verkehr, weniger Abgase und Staus: Das ist das große Ziel aller Verkehrs- und Stadtplaner. Deshalb stellt der europäische Mobilitätsdienstleister EasyPark neben seiner App für Autofahrer auch digitale Services für Städte und Parkraumbetreiber bereit. Ein neuer Service verbessert jetzt entscheidend das Parkraummanagement und schafft ein digitalisiertes Parkraum-Ökosystem: Mit „Parking Data as a Service” erhalten Parkraumbetreiber detaillierte Erkenntnisse über das Parkverhalten. Die Nachfrage nach Parkraum kann damit präzise vorhergesagt werden -– bis hin zu bestimmten Tageszeiten für einzelne Straßen. Möglich macht das eine moderne Datenanalyse, die Informationen für das EasyPark-Dashboard bereitstellt.

Parking Data as a Service kann nicht nur den aktuellen Verkehrsfluss, sondern auch die Parkraumbewirtschaftung auf mehreren Ebenen optimieren: zum Beispiel über die Preisgestaltung, die Parkraumüberwachung und die Planung neuer Parkplätze. Auch der Einsatz alternativer Transportmöglichkeiten (ÖPNV etc.) kann datenbasiert und bedarfsorientiert erfolgen.

„Ein digitalisiertes Parkraum-Ökosystem verbessert das individuelle Parkerlebnis und auch die strategische Planung. Mit Parking Data as a Service können Städte einen datengestützten Ansatz in der Verkehrsplanung nutzen – und ihre Stadt nachhaltiger und lebenswerter machen“, sagt Johan Birgersson, CEO der EasyPark Group.

„Wir glauben, dass das Potenzial in der Stadtplanung und Parkraumbewirtschaftung enorm ist. Ein optimierter Parkraum hat nicht nur große Vorteile für Autofahrer, die schneller einen freien Parkplatz finden. Weniger Autos auf der Parkplatzsuche bedeuten auch weniger Abgase und Staus für alle. Unsere Analysen zeigen, dass durch smartes Parken rund zehn Prozent des innerstädtischen Gesamtverkehrs vermieden werden kann. Parking Data as a Service ist somit ein Beispiel für grüne Technologie, die zu einer nachhaltigen Entwicklung in Städten beitragen kann. Wenn Platz besser genutzt wird, profitieren alle davon“, sagt Nico Schlegel, Managing Director für Deutschland.

Parking Data as a Service ist seit dem Frühjahr 2021 verfügbar und wird bereits von mehreren europäischen Städten genutzt. Geplant ist, die Dienstleistung auf alle Märkte von EasyPark in Europa und weltweit auszudehnen.

Bis dahin können Autofahrer in mehr als 320 Städten in Deutschland bereits heute mit der EasyPark-App Parkplätze einfach digital bezahlen. Mit der FIND-Funktion können sie zudem nach Straßen mit hoher Parkplatzwahrscheinlichkeit suchen und die Route entsprechend planen.

Über EasyPark

EasyPark ist ein schnell wachsender europäischer Mobilitätsdienstleister, der das Parken sowie das Aufladen von Elektrofahrzeugen erleichtert – in mehr als 25 Ländern und 3.200 Städten. Mit der EasyPark-App sparen Nutzer Zeit und oft auch Kosten bei der Parkplatzsuche und beim Parkvorgang. Mit modernsten Anwendungen unterstützt EasyPark außerdem Unternehmen, Städte und Parkraumbetreiber bei der Verwaltung, Planung und Führung von Parkhäusern und Parkplätzen. Im Mobility Services Report des Center of Automotive Management (CAM) wird EasyPark in der Kategorie Servicestärke als weltweit bester Parkplatzdienst bewertet. Kurz: Wir vereinfachen das urbane Leben, Parkplatz für Parkplatz. www.easypark.de und www.easyparkgroup.com

Für weitere Informationen wenden Sie sich jederzeit an:

Nico Schlegel, Managing Director Germany

EasyPark GmbH

Tel.: +49 (0)151 1420 5855

E-Mail: nico.schlegel@easypark.net

Web: www.easypark.de

Versendet von:
Christian Boeckmann
kleine republik • Agentur für Public Relations GbR
Aduchtstraße 7, 50668 Köln. T: 0221 292 711 – 61. E: boeckmann@kleine-republik.de


Weitere Storys: EasyPark
Weitere Storys: EasyPark