Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

21.01.2019 – 14:48

AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag

Oehme zum Vizepräsidenten der neugegründeten Fraktion "Neue Europäische Demokraten
Europa der Nationen und der Freiheit" (NED/ENF) gewählt

Berlin (ots)

Europa befindet sich derzeit in einem tiefgreifenden Umwandlungsprozess, welcher die Existenz und Identität der europäischen Staaten bedroht.

Auf Grund dessen entschlossen sich gleichgesinnte patriotische und freiheitsliebende Mitglieder der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PVER) eine neue Fraktion zu gründen: "Neue Europäische Demokraten / Europa der Nationen und der Freiheit ("New European Democrats / Europe of Nations and Freedom", hiernach "NED/ENF").

Heute, am 21. Januar 2019, überreichte der Präsident der NED/ENF offiziell den Antrag an das Büro der PVER, um als Fraktion anerkannt zu werden.

Zu der Fraktionsgründung äußerte sich der zum Vizepräsidenten der NED/ENF gewählte AfD-Bundestagsabgeordnete Ulrich Oehme:

"Wir hoffen und sind zuversichtlich, dass unsere Fraktion rapide wachsen und eine signifikante Kraft im Europarat werden wird. Damit wollen wir eine aktive Rolle in der wegweisenden und dauerhaften Gestaltung Europas übernehmen."

"Die NED/ENF fördert die Kooperation der europäischen Staaten basierend auf den Grundprinzipien des Europarates: politischer Pluralismus, Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit."

In diesem Unterfangen sind die NED/ENF und ihre individuellen Mitglieder vor allem von den folgenden Prinzipien inspiriert:

   - Unter dem Begriff Souveränität legen wir besonderen Wert auf die
     Kooperation zwischen Nationen und lehnen jedwede Politik zur 
     Erschaffung der Struktur eines Supra-Staates, à la EU, ab.
   - Wir möchten die Identität von Völkern und Nationen in Europa, in
     Übereinstimmung mit ihren historisch-gewachsenen, regionalen 
     Identitäten und Charakteristika, erhalten. Dies wirkt sich 
     unmittelbar auf das Recht der Kontrolle und Regulierung von 
     Einwanderung aus.
   - Unter dem Begriff Spezifität möchte die NED/ENF die Diversität 
     der politischen Realitäten ihre Mitglieder erhalten.
   - Vor allem jedoch gründen die einzelnen Parteien und PVER 
     Mitglieder ihren Zusammenschluss auf den Begriff der Freiheit, 
     d.h. der Verteidigung der individuellen Freiheit im Allgemeinen 
     und der Redefreiheit im Besonderen. 
   Als Vorsitz wurde gewählt: 
Martin Graf (FPÖ, Österreich) - Präsident 
Daisy Pirovano (LN, Italien) - Schatzmeister 
Paolo Grimoldi (LN, Italien) - Vizepräsident 
Ulrich Oehme (AfD, Deutschland) - Vizepräsident 
Axel Kassegger (FPÖ, Österreich) - Vizepräsident 

Pressekontakt:

Christian Lüth
Pressesprecher
der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Tel.: 030 22757225

Original-Content von: AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung