Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BGHW - Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik

25.02.2019 – 10:29

BGHW - Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik

Zeitungszusteller: Gefährliche Arbeit im Dunkeln
Unfälle vermeiden - besser gesehen werden: Tipps der Berufsgenossenschaft BGHW

Zeitungszusteller: Gefährliche Arbeit im Dunkeln / Unfälle vermeiden - besser gesehen werden: Tipps der Berufsgenossenschaft BGHW
  • Bild-Infos
  • Download

Mannheim (ots)

Unterwegs sein, wenn andere noch schlafen, ist für Zeitungszustellerinnen und Zeitungszusteller Berufsalltag. Doch die Arbeit im Dunklen ist nicht ungefährlich. Gefahren lauern auf schlecht beleuchteten Wegen und im Straßenverkehr. Die Zustellerbranche ist eine der unfallträchtigsten Branchen der BGHW. Die neue "BGHW aktuell" gibt Tipps, wie sich Zusteller rundum sichtbar machen und Unfälle vermeiden können. Eine Arbeitsmedizinerin erläutert, welche Auswirkungen Dunkelheit auf die Augen, das Sehvermögen und die Wahrnehmung hat.

Zur Onlineausgabe der "BGHW aktuell" 1/2019: www.bghw.de

Hintergrund

Die Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW) ist Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung für Unternehmen der Branchen Einzelhandel, Großhandel und Warenverteilung. Sie betreut bundesweit rund 5,3 Millionen Versicherten in 378 000 Unternehmen.

Pressekontakt:

Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik (BGHW)
Unternehmenskommunikation
Siegrid Becker
Tel.: 0621-1835960
Fax: 0621-183-5999
E-Mail: s.becker@bghw.de

Original-Content von: BGHW - Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik, übermittelt durch news aktuell