UNIQ GmbH

1.500 Gäste kommen zum UNIQ-Erlebnistag

Schon morgens war beim UNIQ-Erlebnistag auf dem Gelände am Rhenus Platz 2 viel los (Foto: Julia Rienhoff/ UNIQ)
Schon morgens war beim UNIQ-Erlebnistag auf dem Gelände am Rhenus Platz 2 viel los (Foto: Julia Rienhoff/ UNIQ)
Zur Facebook-Seite

Strahlender Sonnenschein und 1.500 Besucher am UNIQ-Erlebnistag Das Unternehmen aus dem Kreis Unna gewährte Einblicke in seine Büros und sorgte für Nervenkitzel

Holzwickede. "Unser Erlebnistag war ein voller Erfolg! Insgesamt sind etwa 1.500 Gäste gekommen und haben hinter die Kulissen von UNIQ geblickt. Auch das Wetter hat mitgespielt und den ganzen Tag für Sonnenschein gesorgt", ziehen die UNIQ-Geschäftsführer Daniel Krahn und Daniel Marx eine positive Bilanz zum Erlebnistag, den das Unternehmen am vergangenen Samstag veranstaltete.

Pünktlich um zehn Uhr morgens kamen die ersten Besucher auf das Gelände am Rhenus Platz 2 in Holzwickede und staunten nicht schlecht: Ein großes Bällebad war aufgebaut, eine Hüpfburg und ein Stand, an dem sich Kinder schminken lassen konnten, warteten auf die jungen Besucher. Die Erwachsenen durften Hotrod-Touren durch Holzwickede drehen und ganz mutige Besucher sprangen bei einem freien Fall aus zehn Metern in die Tiefe. Und das war noch nicht alles.

Die Mitarbeiter beantworteten in ihren Büros Fragen zu ihrer Arbeit, stellten ihre Abteilung vor und ließen sich von den Besuchern zum Beispiel bei ihrer Arbeit für das Urlaubsguru-Magazin oder die Video- und Grafik-Abteilung über die Schulter blicken. Jede Abteilung der UNIQ GmbH hatte sich etwas einfallen lassen, um sich vorzustellen: Die Redaktion von Schnaeppchenfee.de hatte die überregional bekannte Bodypainterin Gesine Marwedel engagiert, die eine junge Frau in eine bezaubernde Fee verwandelte. Vor einer Fotowand sowie einer Fotobox konnten Besucher Erinnerungsbilder machen.

In einem der Meetingräume war ein Kino mit Popcornstand aufgebaut, in dem zwei Filme unterhaltsame Einblicke in die Vergangenheit und Gegenwart von UNIQ gaben. Und im Firmen-Museum konnten unter anderem die Balkonmöbel bestaunt werden, an denen die einzigartige Geschichte von Urlaubsguru begann. Für das leibliche Wohl sorgten Essens- und Getränkestände auf dem Gelände, aber auch die Küchenfeen des Unternehmens, die frisches Obst an die Gäste verteilten.

"Wir wollten den Menschen aus der Region, unseren Freunden und Familien und natürlich auch Medien- und Geschäftspartnern zeigen, wie wir arbeiten. Die zahlreichen Attraktionen haben den ganzen Tag abgerundet, sodass jeder Besucher einen unvergesslichen Tag erleben konnte. Wir freuen uns darüber, dass so viele die Chance genutzt haben und vorbeigekommen sind", so die UNIQ-Gründer weiter.

Hier geht's zum Video vom UNIQ-Erlebnistag: https://www.facebook.com/wirsinduniq/videos/1782999475119136/

Über UNIQ GmbH

Daniel Krahn und Daniel Marx gründeten im Sommer 2012 Urlaubsguru.de und sind heute Geschäftsführer der UNIQ GmbH, die neben Urlaubsguru- und Holidayguru-Seiten in vielen Ländern zudem auch die Portale Schnäppchenfee, Prinz Sportlich, Captain Kreuzfahrt und Mein Haustier betreibt. Mittlerweile arbeiten knapp 200 Mitarbeiter an drei Standorten für das junge Unternehmen, das noch heute ohne Fremdkapital auskommt und sich weiterhin auf Wachstumskurs befindet.

Interessierte Medienvertreter können die Video-Datei des Erlebnistag-Videos über presse@un-iq.de anfragen.


WIR BLEIBEN IN KONTAKT
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Sarah Bröer 
Junior PR Manager 
E-Mail presse@un-iq.de
Fon: 02301 8979026
 
UNIQ GmbH | Rhenus Platz 2 | 59439 Holzwickede
Sitz Holzwickede | Geschäftsführer Daniel Krahn & Daniel Marx
HR Amtsgericht Hamm | RegisterNr HRB 8204
Umsatzsteuer-ID DE295652564 
Weiteres Material zum Download

Dokument: Pressemitteilung_Erlebnistag UNIQ 
GmbH.docx 


Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: UNIQ GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: