Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND

29.05.2019 – 15:48

REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND

RID-Weltrekord bei "walk4help" in Braunschweig - Teilnehmer erzielen Gesamtdistanz von 52.482 km - Paten Peter Maffay, Uschi Glas und Arthur Abraham erfreut über Spendensumme

RID-Weltrekord bei "walk4help" in Braunschweig - Teilnehmer erzielen Gesamtdistanz von 52.482 km - Paten Peter Maffay, Uschi Glas und Arthur Abraham erfreut über Spendensumme
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Braunschweig / Hamburg, 29.05.2019 - Einmal um die Welt gegen Kinderarmut: Das war das Ziel des von der Volksbank BraWo und der United Kids Foundations (UKF) initiierten "walk4help 2019" am vergangenen Sonntag in Braunschweig. Dort erliefen die 11.823 Teilnehmer eine Gesamtdistanz von 52.482 Kilometern auf der 4,43 km langen Strecke durch die Innenstadt. Für Besucher und Teilnehmer fand im BraWoPark ein Familienfest statt. Zu Gast waren auch die "walk4help"-Paten Rosi Mittermaier und Christian Neureuther. RID-Rekordrichter Olaf Kuchenbecker übergab die offizielle RID-Rekordurkunde. Zur Unterstützung regionaler Projekte gegen Kinderarmut wurde über eine Mio. Euro an Spenden erzielt.

"Es ist eine besondere Freude, dass mit dem neuen Weltrekord auch ein so hoher Spendenbeitrag einher geht", resümiert RID-Rekordrichter Olaf Kuchenbecker nach der offiziellen Urkundenübergabe. "Ein Spaziergang einmal um die ganze Welt: Die mehr als 52.000 Kilometer, die hier heute von Jung und Alt gemeinsam zurückgelegt wurden, stehen nicht nur für eine weltweite Bestleistung, sondern unterstützen regional-soziale Projekte gegen Kinderarmut. Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!".

Ebenfalls vor Ort war Wolfram Kons, der mit seinem RTL-Spendenmarathon bereits seit 1996 Spenden für soziale Hilfsprojekte generiert. "Über unseren RTL-Spendenmarathon werden wir zu Gunsten des walk4help - und somit für die Projekte in der Region - weitere Gelder sammeln und hoffen eine hohe Summe dazu beitragen zu können!"

Spendenkonto "walk4help":

Volksbank BraWo Stiftung - IBAN DE08269910662222221111 - BIC: GENODEF1WOB

Stichwort: walk4help

ÜBER DAS RID:
Das REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND (RID) sammelt und prüft Höchstleistungen
aller Art aus dem deutschen Sprachraum und erkennt Weltrekorde an, die online
auf www.rekord-institut.de präsentiert werden. Auf Wunsch zertifiziert das RID
Rekorde mit der offiziellen Überreichung einer Rekordurkunde. WELTREKORDE MADE
IN GERMANY, SCHWEIZ, ÖSTERREICH, das vom RID herausgegebene Buch der deutschen
Weltrekorde ist zuletzt im Verlag "arsEdition" erschienen.

MEDIENKONTAKT:
RID REKORD-INSTITUT für DEUTSCHLAND GmbH - Alex Matzkewitz -
am@rekord-institut.de - 0173 90 1111 9