Das könnte Sie auch interessieren:

"Berlin direkt" im ZDF erstmals mit Shakuntala Banerjee

Mainz (ots) - In den vergangenen vier Jahren war sie als Korrespondentin im ZDF-Europa-Studio in Brüssel ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Discovery startet neue Marke in Deutschland: HOME & GARDEN TV, ab 06. Juni 2019 im Free-TV und auf digitalen Verbreitungswegen

München (ots) - - HOME & GARDEN TV ist die erste Adresse im TV für alle Themen rund um Häuser, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AbbVie Deutschland GmbH & Co KG

22.02.2017 – 15:30

AbbVie Deutschland GmbH & Co KG

AbbVie auf Platz 2 der Top Arbeitgeber in Deutschland 2017
Auszeichnung für exzellentes Personal- und Gesundheitsmanagement

AbbVie auf Platz 2 der Top Arbeitgeber in Deutschland 2017 / Auszeichnung für exzellentes Personal- und Gesundheitsmanagement
  • Bild-Infos
  • Download

Wiesbaden (ots)

Das forschende BioPharma-Unternehmen AbbVie Deutschland wird erneut für seine vorbildliche Mitarbeiterorientierung zertifiziert und ist im zweiten Jahr in Folge unter den zwei "Top Arbeitgebern" in Deutschland. Die jährliche Auszeichnung des Top Employers Institute zertifiziert Arbeitgeber, die exzellente Bedingungen für Arbeitnehmer bieten, Talente in allen Bereichen des Unternehmens fördern und sich stetig in der Mitarbeiterorientierung weiterentwickeln.

"BioPharma bleibt auch in Zukunft eine spannende Branche mit bahnbrechenden Entwicklungen und zahlreichen Möglichkeiten, die Zukunft mitzugestalten. Dafür brauchen wir kluge Köpfe, die unsere offene Unternehmenskultur leben", sagt Dr. Stefan Simianer, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung bei AbbVie Deutschland. "Die Auszeichnung als Top Arbeitgeber 2017 zeigt, dass wir die passenden Rahmenbedingungen dafür schaffen. Das freut uns sehr."

Bewertungskriterien für die Top-Arbeitgeber-Auszeichnung sind neun Kategorien des Personalmanagements und der Unternehmenskultur, unter anderem die Talentstrategie, Trainings- und Entwicklungsprogramme, Performance Management sowie Arbeitgeberleistungen. Für die Auszeichnung durchlief AbbVie erfolgreich ein mehrstufiges Zertifizierungsprogramm, in dessen Rahmen die Kategorien von unabhängigen Experten auditiert und bewertet wurden.

Die erfolgreiche Zertifizierung und der zweite Platz unter 128 Unternehmen aus Deutschland bestätigen, dass die Personalprogramme von AbbVie Deutschland und die Aktivitäten zur Förderung der Unternehmenskultur im Vergleich zu den vielen namhaften anderen Wettbewerbsteilnehmern sehr positiv bewertet werden.

Weitere Informationen zur Arbeitskultur bei AbbVie Deutschland und zu offenen Stellen erhalten Sie hier: http://bit.ly/2lFzVZr.

Über AbbVie

AbbVie (NYSE:ABBV) ist ein globales, forschendes BioPharma-Unternehmen. Mission von AbbVie ist es, mit seiner Expertise, seinem einzigartigen Innovationsansatz und seinen engagierten Mitarbeitern neuartige Therapien für einige der komplexesten und schwerwiegendsten Krankheiten der Welt zu entwickeln und bereitzustellen. Zusammen mit seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft Pharmacyclics beschäftigt AbbVie weltweit mehr als 28.000 Mitarbeiter und vertreibt Medikamente in mehr als 170 Ländern. In Deutschland ist AbbVie an seinem Hauptsitz in Wiesbaden und seinem Forschungs- und Produktionsstandort in Ludwigshafen vertreten. Insgesamt beschäftigt AbbVie Deutschland rund 2.600 Mitarbeiter. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.abbvie.com und www.abbvie.de. Folgen Sie @abbvie_de auf Twitter oder besuchen Sie unser Karriereportal: http://bit.ly/2lFzVZr.

Pressekontakt:

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
Andrea Arnold
Lead Corporate Communications
Mainzer Straße 81
65189 Wiesbaden
T: +49 611 1720 - 2381
E-Mail: andrea.arnold@abbvie.com

Original-Content von: AbbVie Deutschland GmbH & Co KG, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von AbbVie Deutschland GmbH & Co KG
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung