Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

07.12.2017 – 18:04

Unternehmensgruppe ALDI Nord

Stellungnahme Unternehmensgruppe ALDI Nord zum heutige Prozess vor dem OVG Schleswig

Essen (ots)

Mit der heute abgewiesenen Klage der Jakobus-Stiftung gegen die Stiftungsaufsicht Kreis Rendsburg-Eckernförde durch das Oberverwaltungsgericht Schleswig ist der Gleichklang der Stiftungen wieder hergestellt. Damit kommt das Unternehmensinteresse in den Stiftungen weiterhin zum Tragen. Das Urteil und die dadurch entstandene Situation der Klarheit sind wichtig für die Zukunftssicherheit der Unternehmensgruppe ALDI Nord. Diese Stabilität ist Voraussetzung, um konsequent den Erfolgskurs von ALDI Nord weiterhin fortzusetzen.

Pressekontakt:

ALDI Nord Unternehmenskommunikation

Original-Content von: Unternehmensgruppe ALDI Nord, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Unternehmensgruppe ALDI Nord
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung