Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Brenntag AG

16.09.2019 – 11:07

Brenntag AG

Brenntag Specialties, Inc., erweitert Distributionsvereinbarung mit BASF

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit erhalten Sie die Pressemitteilung von Brenntag bezüglich der Ernennung von Brenntag Specialties, Inc., zum exklusiven Distributeur der Aminehärter von BASF im Westen und Südwesten der Vereinigten Staaten, mit Gültigkeit ab 15. Oktober 2019.

Bitte entnehmen Sie detaillierte Informationen der untenstehenden Pressemitteilung.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hubertus Spethmann

Essen,16. September 2019

Brenntag Specialties, Inc., erweitert Distributions-vereinbarung mit BASF

Brenntag Specialties, Inc., Teil des Brenntag-Konzerns, des Weltmarktführers in der Chemiedistribution, wird ab 15. Oktober 2019 zum exklusiven Distributeur der Aminehärter von BASF im Westen und Südwesten der Vereinigten Staaten.

Die Amine-Produktlinie Baxxodur® einschließlich Polyetheramin (PEA) und Isophroediamin (IDPA) besteht aus Präpolymeren, Härtern und Kettenverlängerern. Sie können in vielen Anwendungen wie Beschichtungen, Klebstoffen, Dichtstoffen und Bodenbelägen aus Epoxid, Polyurethan und Polyurea eingesetzt werden.

"Wir sind stolz darauf, unsere Geschäftsbeziehung zu BASF zu erweitern. Diese Zusammenarbeit bietet unseren Kunden den Komfort, die Entwicklung und Beschaffung ihrer gesamten Rezeptur aus einer Hand zu erhalten. Darüber hinaus erhalten die Kunden die umfassende Unterstützung eines engagierten Teams aus Branchenexperten und ein erweitertes Produktportfolio," erklärt Ted Davlantes, Vice President, Coating & Construction, Brenntag North America. "Die Aminehärter-Produktlinie Baxxodur® von BASF gehört weltweit zu den umfangreichsten. Mit ihr setzen wir unsere Wachstumsstrategie bei den Spezialchemikalien fort und festigen die Stellung von Brenntag als bevorzugter Lieferant im Coating & Construction-Markt."

BASF bietet ein umfangreiches Portfolio von Härtern auf Aminebasis wie Polyetheramin, aliphatische und zykloaliphatische Amine sowie über 20 verschiedene Typen von Chemikalien an, die unter dem Namen Baxxodur® verkauft werden. Diese Produktlinie ermöglicht es den Kunden, vielfältigen Nutzen in ihren Formulierungen hinsichtlich Aushärtungszeit, Härte, Flexibilität, Schälfestigkeit und Temperaturbeständigkeit zu erzielen.

Diese Härter, die hauptsächlich am Sitz der BASF in Ludwigshafen, Deutschland, hergestellt werden, unterscheiden sich in ihrer Molekularstruktur, Basizität sowie Art und Anzahl der Funktionsgruppen. Dieser Unterschied hilft bei der Steuerung der Härtungsreaktion sowie der Eigenschaften der gehärteten Duroplaste.

Über Brenntag:

Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist mit seinem umfangreichen Produkt- und Serviceportfolio in allen bedeutenden Märkten der Welt vertreten. Vom Hauptsitz in Essen aus betreibt Brenntag ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern und mehr als 16.600 Mitarbeitern. 2018 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar). Brenntag ist das Bindeglied zwischen Chemieproduzenten und der weiterverarbeitenden Industrie. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden und Lieferanten mit maßgeschneiderten Distributionslösungen für Industrie- und Spezialchemikalien. Mit über 10.000 verschiedenen Produkten und einer Lieferantenbasis von Weltrang bietet Brenntag seinen etwa 195.000 Kunden Lösungen aus einer Hand. Dazu gehören spezifische Anwendungstechniken, ein umfassender technischer Service und Mehrwertleistungen wie Just-in-time-Lieferung, Mischungen & Formulierungen, Neuverpackung, Bestandsverwaltung und Abwicklung der Gebinderückgabe. Langjährige Erfahrung und die lokale Stärke in den einzelnen Ländern zeichnen den Weltmarktführer in der Chemiedistribution aus.

Weitere Information finden Sie unter www.brenntagnorthamerica.com.

Über BASF Intermediates:

Der Unternehmensbereich Intermediates der BASF entwickelt, produziert und vermarktet weltweit ein umfangreiches Sortiment mit etwa 700 Zwischenprodukten. Zu den wichtigsten Produktgruppen zählen Amine, Diole, Polyalkohole sowie Säuren und Spezialitäten. Zwischenprodukte dienen zum Beispiel als Ausgangsstoffe für Coatings, Kunststoffe, Pharmazeutika, Textilien, Wasch- und Pflanzenschutzmittel. Innovative Zwischenprodukte der BASF tragen dazu bei, die Eigenschaften der damit hergestellten Erzeugnisse und die Effizienz der Produktionsprozesse zu verbessern. Der nach ISO 9001 zertifizierte Unternehmensbereich Intermediates agiert aus Standorten in Europa, Asien und Nordamerika. Im Jahr 2018 erwirtschaftete der Unternehmensbereich weltweit einen Umsatz mit Dritten von etwa 3,1 Mrd. Euro. Die BASF Corporation mit Sitz in Florham Park, New Jersey, ist die nordamerikanische Tochter der BASF SE, Ludwigshafen, Deutschland. Die BASF beschäftigt in Nordamerika mehr als 20.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von 19,7 Mrd. US-Dollar.

Für weitere Informationen zu BASF Intermediates besuchen Sie bitte www.intermediates.basf.com

Pressekontakt Brenntag North America:
Talitha Poore
Brenntag North America, Inc 
5083 Pottsville Pike 
USA - Reading, PA 19605 
Tel.: +1 (610) 916-3825
E-Mail: brenntag@brenntag.com
www.brenntag.com/north-america