PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Brenntag SE mehr verpassen.

05.09.2019 – 16:01

Brenntag SE

Brenntag plant Umwandlung seiner Rechtsform in Europäische Gesellschaft ("SE")

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei finden Sie die Pressemitteilung von Brenntag zur geplanten Umwandlung seiner Rechtsform von der deutschen Aktiengesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE).

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der untenstehenden Pressemitteilung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Hubertus Spethmann

Essen, 5. September 2019

Brenntag plant Umwandlung seiner Rechtsform in Europäische Gesellschaft ("SE")

Brenntag (WKN A1DAHH), der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, plant die Umwandlung seiner Rechtsform von der deutschen Aktiengesellschaft in eine Europäische Gesellschaft (Societas Europaea, SE). Dies haben Vorstand und Aufsichtsrat heute beschlossen. Die Brenntag SE wird ihren Sitz weiterhin in Essen haben und wie bisher dualistisch von Vorstand und Aufsichtsrat geführt werden. Die Verantwortlichkeiten und Zusammensetzung der beiden Führungsgremien bleiben von der neuen Struktur unberührt.

Der Brenntag-Vorstand sieht in der Europäischen Gesellschaft die zeitgemäße und zur heutigen Unternehmensstruktur passende Rechtsform. "Brenntag ist ein internationaler Konzern mit Hauptsitz in Europa, in dem Menschen aus über 100 Nationen arbeiten, davon rund 90 Prozent außerhalb Deutschlands", so der Vorstandsvorsitzende Steven Holland. "Die SE als überstaatliche Rechtsform steht für unsere globale Ausrichtung und Identität und die Umwandlung ist ein konsequenter Schritt in der weiteren Entwicklung unseres Unternehmens."

Die Umwandlung in eine SE soll der Brenntag Hauptversammlung bei ihrer ordentlichen Versammlung im Juni 2020 zur Zustimmung vorgelegt werden. Die Aktionäre der Brenntag AG werden automatisch Aktionäre der Brenntag SE. Die Aktionärsrechte, die Finanzberichterstattung sowie die Notierung der Brenntag-Aktie an der Frankfurter Börse sind von der Umwandlung nicht berührt. Brenntag rechnet mit der Eintragung ins Handelsregister und dem Wirksamwerden der Umwandlung im Sommer 2020.

Über Brenntag:

Brenntag, der Weltmarktführer in der Chemiedistribution, ist mit seinem umfangreichen Produkt- und Serviceportfolio in allen bedeutenden Märkten der Welt vertreten. Vom Hauptsitz in Essen aus betreibt Brenntag ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern und mehr als 16.600 Mitarbeitern. 2018 erzielte das Unternehmen weltweit einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar). Brenntag ist das Bindeglied zwischen Chemieproduzenten und der weiterverarbeitenden Industrie. Das Unternehmen unterstützt seine Kunden und Lieferanten mit maßgeschneiderten Distributionslösungen für Industrie- und Spezialchemikalien. Mit über 10.000 verschiedenen Produkten und einer Lieferantenbasis von Weltrang bietet Brenntag seinen etwa 195.000 Kunden Lösungen aus einer Hand. Dazu gehören spezifische Anwendungstechniken, ein umfassender technischer Service und Mehrwertleistungen wie Just-in-time-Lieferung, Mischungen & Formulierungen, Neuverpackung, Bestandsverwaltung und Abwicklung der Gebinderückgabe. Langjährige Erfahrung und die lokale Stärke in den einzelnen Ländern zeichnen den Weltmarktführer in der Chemiedistribution aus.

Hubertus Spethmann 
Brenntag AG 
Corporate Communications 
Messeallee 11 
45131 Essen 
Deutschland 
Telefon: +49 (201) 6496-1732 
E-Mail: hubertus.spethmann@brenntag.de 
http://www.brenntag.com