Stuttgarter Nachrichten

Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zur Grundsteuerreform

Stuttgart (ots) - Grundsteuer, die an Immobilienwerte gekoppelt ist, wäre der Traum vieler Finanzminister, doch ein Albtraum für all jene, denen die Miete schon heute die Luft zum Atmen nimmt. Die immer wiederkehrende Aussage, sie solle "aufkommensneutral" gestaltet werden, ist eine gefährliche Beruhigungspille. Natürlich unterscheidet die Grundsteuer nicht, ob eine Wohnung von einem Millionär oder einer Familie bewohnt wird. Doch eine Abgabe, die Eigenheimbesitzer völlig unabhängig von Einkommen, Schulden oder Kinderzahl belastet und für die am stärksten belasteten Mieter die höchsten Kostensteigerungen verursacht, leistet zur Steuergerechtigkeit keinen Beitrag.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Joachim Volk
Telefon: 0711 / 7205 - 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Stuttgarter Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: