FRÖBEL-Gruppe

Starkes Wachstum der FRÖBEL-Gruppe in 2014
Eröffnung von 14 neue Krippen und Kindergärten im Herbst/Winter

Berlin (ots) - Starkes Wachstum der FRÖBEL-Gruppe in 2014 - FRÖBEL eröffnet im Herbst/Winter 14 neue Standorte - in Berlin, Bremen, Hamburg, München, Köln, Poznan, Melbourne schafft FRÖBEL neue Krippen-, Kita- und Hortplätze

Die FRÖBEL-Gruppe startet gleich mit 14 neuen Krippen, Kindergärten und Horten in Herbst/Winter 2014. Damit wächst FRÖBEL auf 135 Standorte in der Bundesrepublik, in Australien, der Türkei und erstmals auch in Polen.

"Das starke Wachstum von FRÖBEL ist ein sehr gutes Signal dafür, dass Städte, Kommunen und Kooperationspartner wie Unternehmen die Leistungen aller Kolleginnen und Kollegen für eine hochwertige Kinderbetreuung sehr schätzen und nachfragen", betont Stefan Spieker, Hauptgeschäftsführer der FRÖBEL-Gruppe.

FRÖBEL engagiert sich intensiv für die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie für ein hochwertiges pädagogisches Angebot an allen Standorten. "Dies und die hohe Flexibilität aller FRÖBEL-Einrichtungen machen uns zu einem kompetenten Partner für Eltern und Familien, Kommunen und Unternehmen. Das spiegelt sich auch in der durchweg hohen Belegung aller Standorte in den Regionen", berichtet Stefan Spieker, Hauptgeschäftsführer der FRÖBEL-Gruppe. Wenige freie Plätze gibt es derzeit nur in den neuen Standorten.

Die neuen Standorte der FRÖBEL-Gruppe im Überblick:

   - Berlin: Kooperationskindergarten mit dem BMBF (ab 1.1.2015)
   - Bremen: Hort in Bremen-Huchting (seit 15.9.) und Kindergarten in
     der "Alten Post" (ab 1.10.)
   - Hamburg: Kindergarten "Mimundo-Hamburg" (ab 6.10.) 
   - Nordrhein-Westfalen: Kita "Die Spürnasen" (seit 1.8.), Kita 
     "Taunuspänz" (seit 1.9.), Kita Kronstädter Str. (ab 1.11.), 
      Kita "Regenbogen" (seit 1.8.), Kita Kölner Str. (im November) 
   - Leipzig: Kooperationskindergarten mit dem Studentenwerk "Am 
     Gutenbergplatz" (seit 1.9.)
   - München: Donaustaufer Straße (seit 10.9.) und 
     Klara-Ziegler-Bogen (seit 15.9.)
   - Poznan: FRÖBEL-Kindergarten "Malta" (im November)
   - Melbourne: FROEBEL Fitzroy North (ab Ende Oktober) 

Alle Standorte können Sie online besuchen unter: http://www.froebel-gruppe.de/standorte-einrichtungen/

Über die FRÖBEL-Gruppe:

Die FRÖBEL-Gruppe betreibt Krippen, Kindergärten, Horte und Familienberatungsstellen in verschiedenen gemeinnützigen Gesellschaften in den Bundesländern Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Sachsen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein sowie in Australien, in der Türkei (Istanbul) und in Polen (Poznan, ab Nov. 2014).

Eigentümer aller regionalen Gesellschaften der FRÖBEL-Gruppe ist der gemeinnützige FRÖBEL e.V. Gegenwärtig werden in Deutschland knapp 12.000 Kinder in über 135 Einrichtungen von über 2.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut.

Ansprechpartner:

Tibor Hegewisch
Unternehmenskommunikation/Pressesprecher
Tel.: 030 |21 23 5 - 333
E-Mail: hegewisch@froebel-gruppe.de

Original-Content von: FRÖBEL-Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: FRÖBEL-Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: