Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. mehr verpassen.

16.06.2020 – 14:11

ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.

Drei Minister beim ersten digitalen Tag der Immobilienwirtschaft 2020

Ein Dokument

Nachfolgend erhalten Sie eine Pressemitteilung, die Sie auch als Datei im Anhang dieser Mail finden.

Drei Minister beim ersten digitalen Tag der Immobilienwirtschaft 2020

Berlin, 16.06.2020 – Der Zentrale Immobilien Ausschuss ZIA, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft richtet den Tag der Immobilienwirtschaft am 25. Juni 2020 erstmals hybrid aus. So werden unter dem Motto „Wir bauen auf Mut“ zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft live oder per Video teilnehmen. Im eigens aufgebauten ZIA-Hauptstadtstudio werden Bundesfinanzminister Olaf Scholz und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und auch der FDP-Parteivorsitzende Christian Lindner live dabei sein. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier wird per Video präsent sein.

Aus der weiteren Bundespolitik sind der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans, und die Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/ Die Grünen im Deutschen Bundestag, Katrin Göring-Eckardt zwei weitere Video-Teilnehmer am TDI. Die aktuellen Zahlen des vierteljährlichen ZIA-IW-Immobilienstimmungsindexes wird Prof. Dr. Michael Voigtländer, Leiter des Kompetenzfelds Finanzmärkte und Immobilienmärkte beim Institut der deutschen Wirtschaft IW exklusiv präsentieren. Moderiert wird der TDI 2020 vom Journalisten, Radio- und Fernsehmoderatoren und Schriftsteller Jörg Thadeusz.

Der TDI 2020 präsentiert sich in diesem Jahr als zweistündiges Video-Format (14-16 Uhr), das sich aus Impulsen, Gesprächen und Interviews zusammensetzt – wahlweise direkt aus dem eigens errichteten Fernsehstudio im ZIA-Hauptstadtbüro oder als eingespielter Videoclip. Neben einer exklusiven Zahl von Studiogästen wird die Veranstaltung für die Branche digital über die Homepage www.zia-veranstaltungszentrum.de übertragen. Hier ist ein virtuelles Kongresszentrum entstanden.

ZIA-Präsident Dr. Andreas Mattner lobte: „Corona-bedingt haben wir in diesem Jahr umgeplant und haben mit dem virtuellen Kongresszentrum einen sehr innovativen Schritt unternommen. Hier kann man vom PC oder Laptop aus mit dabei sein, weitergehende Informationen bekommen und auch eine sehr zukunftsweisende Sponsoren-Lounge besuchen.“

In kurzer Zeit sei ein einzigartiges Format mit hochkarätigen Gästen auf die Beine gestellt worden, so Mattner. „Damit bleibt der TDI auch in der digitalen Version die Leitveranstaltung für Politik und Immobilienwirtschaft. Der Austausch und der enge Dialog mit den relevanten Akteuren sind gerade in einer Krisenzeit wichtiger denn je. Einmal mehr bietet hierfür der TDI einen idealen Rahmen.“

Ein kurzes Werbevideo zum TDI finden Sie hier: https://bit.ly/3fyxKjj

Der ZIA
Der Zentrale Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA) ist der Spitzenverband der Immobilienwirtschaft. Er spricht durch seine Mitglieder, darunter 28 Verbände, für rund 37.000 Unternehmen der Branche entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Der ZIA gibt der Immobilienwirtschaft in ihrer ganzen Vielfalt eine umfassende und einheitliche Interessenvertretung, die ihrer Bedeutung für die Volkswirtschaft entspricht. Als Unternehmer- und Verbändeverband verleiht er der gesamten Immobilienwirtschaft eine Stimme auf nationaler und europäischer Ebene – und im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI). Präsident des Verbandes ist Dr. Andreas Mattner.

Kontakt
André Hentz
ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss e.V.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin
Tel.: 030/20 21 585 23
E-Mail: andre.hentz@zia-deutschland.de
Internet: www.zia-deutschland.de 
Weiteres Material zum Download

Dokument: 200616_PM_ZIA_TDI 2020.docx