Das könnte Sie auch interessieren:

AfD-Wahlparty: Absage-Mail der Vermieterin offenbart Intensität des Linksextremismus

Berlin (ots) - Die Alternative für Deutschland (AfD) musste ihre Wahlparty, die sie nach der Europawahl am ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

23.04.2019 – 15:33

teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH

Intersolar 2019: Teamtechnik etabliert ECA Klebeverfahren für HJT-Zellen erfolgreich im Markt

Freiberg, am Neckar (ots)

Das von Teamtechnik entwickelte ECA-Verfahren zur Verbindung von hocheffizienten bifazialen HJT (Heterojunction)-Zellen hat sich in der Serienfertigung bewährt. Bereits mehrere führende Modulhersteller, die mit dieser Technologie produzieren, setzen für Ihre HJT-Solarmodule auf den Klebestringer TT1600ECA.

ECA steht für "Electrically Conductive Adhesive". Bei dieser Technologie wird ein leitfähiger Klebstoff in einem Siebdruckverfahren beid-seitig auf die Zelle aufgebracht. Anschließend werden LCR (light-capturing ribbons) Verbinder zum Verschalten der Solarzellen zu ei-nem String auf den Zellen positioniert und bei Temperaturen von ca. 160 °C erfolgt die vollständige Aushärtung des Klebers. Das Verfahren reduziert die thermische und mechanische Belastung der emp-findlichen Zellen und erhöht die Zuverlässigkeit der Module. "Mit der neuen Klebetechnologie erreichen unsere Kunden für HJT-Module eine exzellente Stringqualität: und zwar ohne großen Vorlauf: Vor kurzem haben wir innerhalb von vier Wochen ein komplettes System bestehend aus zwei ECA-Stringern und einer Layup-Anwendung in-stalliert und die Anwender intensiv geschult", berichtet Sven Kramer, Vice President Sales Solar Technology bei Teamtechnik.

Der Klebestringer TT1600ECA ist speziell für das Verbinden mit elektronisch leitfähigem Kleber (ECA) ausgelegt und ermöglicht die prozesssichere Serienproduktion mit hohen Stückzahlen. Die Anlage vereint im 2,25 Sekundentakt HJT-Zellen mit LCR Verbindern. Das Ergebnis ist ein extrem leistungsfähiges und auf Langlebigkeit ausge-legtes Solarmodul.

Das neue Klebeverfahren sowie die Hochleistungsstringer TT2100 und TT4200GIGA mit IR-Licht-Löttechnologie für die Massenproduktion von hochwertigen Solarzellenstrings mit mono-, polykristallinen oder PERC-Solarzellen zeigt Teamtechnik auf der Intersolar 2019 vom 15. bis 17. Mai in München, Stand C1.533.

Pressekontakt:

Uta Straube
Telefon +49 7141 7003-167
Fax +49 7141 7003-70
E-Mail Uta.Straube@teamtechnik.com
Internet www.teamtechnik.com

Original-Content von: teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung