Das könnte Sie auch interessieren:

"In 90 Tagen zum Erfolg": Zwischen Hollywood, Hochzeitskleid und Homemade Ice Cream

München (ots) - Neue Doku-Soap mit Chris Töpperwien - Folge 2: Chris coacht neben einer ...

Psychologin Dr. Julia Berkic: "Sichere Bindungen machen Kinder stark"

München (ots) - Von "Mama, ich kann nur mit Dir einschlafen" bis "Nein, ich ziehe mich alleine an": Im ...

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

17.07.2013 – 16:16

Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen

8. Hessischer Fördertag der WIBank am 11. September 2013 in Darmstadt: Innovationen aus Hessen für Deutschland und die Welt

Offenbach/Wiesbaden (ots)

Innovationen sind einer der wichtigsten Rohstoffe Hessens. Deswegen ist "Innovation" auch das Thema des 8. Hessischen Fördertages, den die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) am 11. September 2013 in Darmstadt anbietet.

Vertreter aus Wirtschaft, Forschung, Verwaltung und Politik treffen sich im Darmstadtium, um sich einen Tag lang über Innovationen und die Unterstützung durch die hessische Förderlandschaft auszutauschen.

"Den Hessischen Fördertag ganz dem Thema Innovation zu widmen, ist für uns ein Gebot der Stunde", sagt Gottfried Milde, Sprecher der Geschäftsleitung der WIBank, "denn bei dem gesellschaftlichen und sozialen Wandel, den unsere Generation erlebt, kommt es mehr denn je darauf an, früher als andere die besseren Ideen zu haben und diese auch schnell zur Marktreife zu entwickeln. Der WIBank als zentrale hessische Förderbank ist deshalb das Thema Innovation eine Herzensangelegenheit, deren Erfolg wir gerne und intensiv unterstützen."

Eröffnen wird die Veranstaltung Florian Rentsch, Hessischer Wirtschafts- und Verkehrsminister, der den zukunftskritischen Wert von Innovationen für den Bestand und die Weiterentwicklung der Leistungsfähigkeit des Bundeslandes betont. Wichtige thematische Impulse liefert dann Dr. Simone Kimpeler, Frauenhofer ISI Competence Center. Nachmittags laufen parallele Fachforen, die den Oberbegriff Innovation in den Teilbereichen "Technik", "Bildung und Beschäftigung" sowie "Leben, Wohnen und Gesellschaft" aufgreifen.

Die Teilnahme am Hessischen Fördertag der WIBank ist für Interessierte wie öffentliche Institutionen oder mittelständische Unternehmen kostenlos, die Anmeldung ist ab 25.07. unter www.wibank.de/foerdertag2013 freigeschaltet und bis zum 30.08.2013 möglich.

Über die WIBank

Die WIBank ist eine wirtschaftlich und organisatorisch selbstständige und rechtlich unselbständige Anstalt in der Landesbank Hessen-Thüringen Girozentrale - Helaba. Als das hessische Förderinstitut deckt die WIBank im Auftrag des Landes ein Spektrum von den Europäischen Strukturfonds über Bundes- und Landesprogramme bis hin zu kapitalmarktbasierten Förderprodukten ab und bündelt nahezu das gesamte monetäre Fördergeschäft des Landes und bietet darüber hinaus auch eigene Finanzierungsprogramme an. Sie arbeitet wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen zusammen.

Pressekontakt:

GuidoAugustin.com GmbH
Tel. 06131/48948-19
wibank@guidoaugustin.com

Original-Content von: Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen