Alle Storys
Folgen
Keine Story von RKW Kompetenzzentrum mehr verpassen.

RKW Kompetenzzentrum

VERANSTALTUNGSHINWEIS: „Fachkräfte aus Drittstaaten gewinnen und die Entwicklung des Unternehmens sichern“ – Fachtag am 1. Oktober in Frankfurt

VERANSTALTUNGSHINWEIS

„Fachkräfte aus Drittstaaten gewinnen und die Entwicklung des Unternehmens sichern“ – Fachtag am 1. Oktober in Frankfurt

Eschborn, 21. September 2021. In vielen Wirtschaftsbranchen nimmt der Fachkräftemangel dramatisch zu. Der Hessische Industrie- und Handelskammertag geht von rund 500.000 fehlenden Fachkräften im Jahr 2035 aus. Schon jetzt können angesichts des Fachkräftemangels Unternehmen offene Stellen häufig nicht besetzen und müssen deswegen Aufträge ablehnen. Das im Frühjahr 2020 in Kraft getretene Fachkräfteeinwanderungsgesetz mit seinen Möglichkeiten, qualifizierte Mitarbeitende aus Drittstaaten zu finden, kam da gerade zur richtigen Zeit. Leicht ausgebremst durch die Pandemie, nimmt es jetzt zusehends an Fahrt auf und ist eine gute Möglichkeit, dem Mangel zu begegnen und neue Mitarbeitende zu gewinnen.

Die IQ Informationsstelle Fachkräfteeinwanderung Süd- und Mittelhessen des Bildungswerks der Hessischen Wirtschaft e. V. (BWHW) in Kooperation mit dem Fachbereich „Fachkräftesicherung“ des RKW Kompetenzzentrums geben beim kostenfreien Fachtag einen Überblick über die einzelnen Schritte im Prozess der Fachkräfte-Einwanderung, stellen ihre Leistungen vor und geben Antworten.

Wann: Freitag, 1. Oktober 2021 von 9:00 bis 16:00 Uhr

Wo: Dorint Hotel, Main-Taunus-Zentrum 1, Frankfurt/Sulzbach

Themenschwerpunkte:

  • Beratung und Begleitung im Prozess der Fachkräfteeinwanderung IQ Informationsstelle FEG Mittel- und Südhessen
  • Vorstellung des IQ Landesnetzwerks Hessen Edina Covic-Vucic, Koordination IQ Netzwerk Hessen, INBAS
  • Ausländische Fachkräfte gewinnen mit der Unterstützung von Make it in Germany Michaelle Nintcheu, „Make it in Germany“
  • Übersicht über die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Doris Büttner, IQ Mobile Anerkennungsberatung, INBAS
  • Potenziale beruflicher Anerkennung bei der Fachkräfteeinwanderung Lucija Bozic und Donya Nielab Hamid, BQ-Portal
  • Qualifizierungen im Rahmen der beruflichen Anerkennung Lukas Wozniok, Koordination IQ Netzwerk Hessen, INBAS
  • Das beschleunigte Fachkräfteverfahren Gabriele Wörner, IQ Informationsstelle

Der Fachtag findet in Präsenz statt, die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen zum Programm unter: http://rkw.link/fachkrfte

Pressekontakt
RKW Kompetenzzentrum
Julia Niles und Sarah Schuppener
Düsseldorfer Straße 40 A
65760 Eschborn
Tel: 06196 495 - 2852; -2853 presse@rkw.de 
Über das RKW Kompetenzzentrum
Das RKW Kompetenzzentrum ist ein gemeinnütziger und neutraler Impuls- und Ratgeber für den deutschen Mittelstand. Sein Angebot richtet sich an Menschen, die ihr etabliertes Unternehmen weiterentwickeln, ebenso wie an jene, die mit eigenen Ideen und Tatkraft ein neues Unternehmen aufbauen wollen. Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen für Zukunftsthemen zu sensibilisieren und sie dabei zu unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft zu entwickeln, zu erhalten und zu steigern, Strukturen und Geschäftsfelder anzupassen und Beschäftigung zu sichern. Zu den Schwerpunkten „Gründung“, „Fachkräftesicherung“ und „Innovation“ bietet das RKW Kompetenzzentrum praxisnahe und branchenübergreifende Lösungen und Handlungsempfehlungen für aktuelle und zukünftige betriebliche Herausforderungen. Bei der Verbreitung der Ergebnisse vor Ort arbeitet das Kompetenzzentrum mit Sitz in Eschborn eng mit den Expertinnen und Experten in den RKW Landesorganisationen zusammen. Das RKW Kompetenzzentrum wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. 
Weitere Informationen:  www.rkw-kompetenzzentrum.de
Weitere Storys: RKW Kompetenzzentrum
Weitere Storys: RKW Kompetenzzentrum