Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von RKW Kompetenzzentrum mehr verpassen.

21.01.2020 – 12:43

RKW Kompetenzzentrum

PM: "Gründen in Deiner Region - Emsland" - Videoreihe zur Gründungsoffensive "GO!" stellt 24 Gründungsregionen vor

"Gründen in Deiner Region - Emsland" - Videoreihe zur Gründungsoffensive "GO!" stellt 24 Gründungsregionen vor

Eschborn, 21. Januar 2020. Dass sich Gründerinnen und Gründer in Metropolen wie Berlin, München oder Hamburg wohlfühlen, ist bekannt. Hier finden sie alles, was sie für eine erfolgreiche Gründung brauchen: etablierte Netzwerke und kompetente Ansprechpartner­innen und Ansprechpartner, die ihnen beim Start und in den ersten Jahren als Unternehmerin oder Unternehmer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Dass aber nicht nur die Gründungshochburgen ein wirkungsvolles Gründungsumfeld bieten, sondern auch viele andere Regionen, wie beispielsweise das Emsland, zeigt die neue Videoreihe "Gründen in Deiner Region".

Die Emsland GmbH, die EXEL Existenzgründungsinitiative Emsland, die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim und die Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen haben sich zu einem starken Netzwerk zusammengeschlossen, um Gründerinnen und Gründer bei ihren ersten Schritten zu begleiten und damit die Region Emsland zu stärken. Gemeinsam verstehen sie sich als Lotsen, denn jede potentielle Gründung ist besonders und braucht passgenaue Hinweise. Das rund fünfminütige Video gibt Einblick in Heraus­forderungen und Erfahrungen bei der Unternehmensgründung und das besondere Angebot der Gründungsregion Emsland. Darüber hinaus erzählen Lisa Lubas, Gründerin von Biobote Emsland, Lena Lajiq, die das Unternehmen Bestattungen Efken übernommen hat sowie Julius Frilling, Gründer des Stadtkiosk Julius Frilling woraus Gründerinnen und Gründer ihre Motivation für eine Unternehmensgründung nehmen und wie wertvoll die Unterstützung aus dem Gründernetzwerk ist.

Das Video "Gründen in Deiner Region - Emsland" ist ab heute, 21. Januar 2020 auf den Webseiten des RKW Kompetenzzentrums www.rkw.link/rkwvideoreihe und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie www.bmwi.de/GO-Gruendungsgeschichten zu sehen. Bis Anfang März werden wöchentlich jeweils drei der insgesamt 24 Videos veröffentlicht.

Über die Gründungsoffensive "GO!"

Mit der bundesweiten Gründungsoffensive "GO!" setzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zusätzliche Impulse für Gründungen, sensibilisiert für das Thema Unternehmensnachfolge und stärkt den Gründer- und Unternehmergeist in Deutschland. Zudem soll mit "GO!" die Bedeutung von Unternehmerinnen und Unternehmern für die Soziale Marktwirtschaft - gerade auch in den Regionen - hervorgehoben werden. Sie soll mehr Menschen ermutigen, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Weitere Informationen unter: www.bmwi.de/GO.

Pressekontakt
RKW Kompetenzzentrum
Julia Niles und Sarah Schuppener
Düsseldorfer Straße 40 A
65760 Eschborn
Tel: 06196 495 - 2852; -2853
presse@rkw.de  
Über das RKW Kompetenzzentrum Das RKW Kompetenzzentrum ist ein gemeinnütziger 
und neutraler Impuls- und Ratgeber für den deutschen Mittelstand. Sein Angebot 
richtet sich an Menschen, die ihr etabliertes Unternehmen weiterentwickeln, 
ebenso wie an jene, die mit eigenen Ideen und Tatkraft ein neues Unternehmen 
aufbauen wollen. Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen für Zukunftsthemen
zu sensibilisieren und sie dabei zu unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit und 
Innovationskraft zu entwickeln, zu erhalten und zu steigern, Strukturen und 
Geschäftsfelder anzupassen und Beschäftigung zu sichern. Zu den Schwerpunkten 
"Gründung", "Fachkräfte" und "Innovation" bietet das RKW Kompetenzzentrum 
praxisnahe und branchenübergreifende Lösungen und Handlungsempfehlungen für 
aktuelle und zukünftige betriebliche Herausforderungen. Bei der Verbreitung der 
Ergebnisse vor Ort arbeitet das Kompetenzzentrum mit Sitz in Eschborn eng mit 
den Expertinnen und Experten in den RKW Landesorganisationen zusammen. Das RKW 
Kompetenzzentrum wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) 
aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Weitere 
Informationen: www.rkw-kompetenzzentrum.de