Kücheninnovationspreis

Verbraucher haben entschieden: "KüchenInnovation des Jahres® 2018" verliehen

Die Gewinner des Awards Kücheninnovation des Jahres 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/102953 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Kücheninnovationspreis/Jochen Kratschmer +49/173/344689"
Die Gewinner des Awards Kücheninnovation des Jahres 2018. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/102953 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Kücheninnovationspreis/Jochen Kratschmer +49/173/344689"

Frankfurt/Main (ots) - Welches Produkt auf dem Markt erfolgreich ist, bestimmt letztendlich der Konsument. Daher stellt die Initiative LifeCare die Verbrauchermeinung in den Mittelpunkt, wenn sie den von ihr initiierten Preis "KüchenInnovation des Jahres®" verleiht. In diesem Jahr hat LifeCare auf der Konsumgüterleitmesse Ambiente in Frankfurt den weltweit anerkannten Konsumentenpreis bereits zum zwölften Mal vergeben: an 32 Produkte, von einer Expertenjury nominiert und von Verbrauchern als "KüchenInnovation des Jahres® 2018" ausgewählt.

Der Konsumentenpreis gilt international als objektive Orientierungshilfe und wird als direkte Kaufempfehlung "vom Verbraucher - für den Verbraucher" wahrgenommen. In den vergangenen zwölf Jahren haben insgesamt 16.800 Verbraucher 365 herausragende Produkte ausgewählt. Die Auszeichnung kommt in über 55 Ländern zum Einsatz.

Zusätzlich zur Wahl der "KüchenInnovation des Jahres®" lässt die Initiative LifeCare mit dem Marktforschungsinstitut K&A BrandResearch jährlich eine Umfrage zu einem branchenrelevanten Fokus-Thema durchführen. Die diesjährige Trendstudie "Ernährung unterwegs - selbstzubereitetes Essen to go" zeigt: Je jünger die Befragten sind, desto relevanter ist das Thema. Gut jeder zweite der 24- bis 38-jährigen nimmt sich regelmäßig Selbstgekochtes von zuhause mit. "Mit den entsprechenden Lösungen können Hersteller diesen Trend aufgreifen und sogar weiter fördern - und damit nicht zuletzt eine ausgewogenere Ernährung nach individuellen Wünschen unterstützen", erläutert Andreas Putz von K&A BrandResearch. Quer durch alle Altersgruppen schätzen mehr als 80 Prozent der Befragten am selbstzubereiteten Essen "to go", dass es nach dem persönlichen Geschmack zubereitet ist und sie wissen, welche Zutaten enthalten sind.

Für neun Hersteller war die Preisverleihung besonders erfreulich: Sie haben es mit ihrem Produkt geschafft, zu den Besten der Besten zu gehören und damit den "Golden Award" zu verdienen. Gewonnen haben Produkte von AMT Gastroguss, Ankarsrum Kitchen AB, Blanco, Bauknecht, Nobilia/Pfleiderer, Norbert Woll, Rieber, Rösle, Villeroy & Boch.

Pressekontakt:

becker döring communication
Birgit Rose
Tel +49 69 430 52 14-0
b.rose@beckerdoering.com

Original-Content von: Kücheninnovationspreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kücheninnovationspreis

Das könnte Sie auch interessieren: