PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Schwäbische Zeitung mehr verpassen.

05.07.2013 – 21:10

Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Mut zeigen! - Kommentar

Ravensburg (ots)

Das politische Restrisiko ist noch immer gewaltig. Ein Neustart bei der Suche nach einem atomaren Endlager aber musste sein, um eine aus dem Ruder gelaufene und nie offen diskutierte Streitfrage doch noch beantworten zu können - sowohl ideologiefrei als auch unaufgeregt. Der Streit um Zwischenlagerplätze für 26 Castorbehälter aber lässt befürchten, dass doch nicht alles so rund laufen wird, wie das insbesondere Winfried Kretschmann vorschwebt.

Nun ist er, der Atomkraftgegner, wahrlich über seinen Schatten gesprungen. Er gibt auch Baden-Württemberg frei für die Suche nach einem geeigneten Standort. Stark infiziert hat er andere damit nicht. Zudem kann niemand garantieren, ob der Konsens auf Dauer hält. Es verlangt, wenn es so weit ist, von der Politik zudem viel Mut, der Wissenschaft tatsächlich zu folgen, falls diese belastbare Vorschläge präsentieren kann. Die, die schon immer gegen Atomkraft waren, dürfen wiederum eines nicht vergessen. Der Müll muss weg. Einfach bei diesem Thema "Nein" zu sagen, ist unverantwortlich, nur auf den Nachbarn zu zeigen, ein Zeichen von Schwäche.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Schwäbische Zeitung
Weitere Storys: Schwäbische Zeitung