Polizei Düren

POL-DN: 031112 -1- Ergebnis eines Schwerpunkteinsatzes

    Düren (ots) - 031112 -1- Ergebnis eines Schwerpunkteinsatzes

    Kreis Düren - Wie berichtet, fand in der Zeit vom 03.11. bis 07.11.2003 ein bezirksweiter Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung der Kinderunfälle statt.

    Die Anzahl der kontrollierten Fahrzeuge, der Beanstandungen und der repressiven Maßnahmen ergibt sich auch der nachfolgenden Tabelle:

Anzahl der überprüften Fahrzeuge                                  2.062
davon Kfz im Schülerspezialverkehr                                       70
Anzahl der beanstandeten Fahrzeuge                                     475
davon Kfz im Schülerspezialverkehr                                       20
Anzahl der Verstöße                                                               475
Verstöße im Schülerspezialverkehr                                       20
Verhaltensvorschriften der StVO                                                     8
Ausrüstungsvorschriften der StVZO                                         9
Vorschriften der BOKraft                                                     3
Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung allgemein,           410
Verstöße gegen die Hauptunfallursache „Geschwindigkeit“            373
Verstöße gegen die Sicherungspflicht von Kindern (§ 21 StVO)        7
Verstöße gegen die Straßen- und Radwegebenutzung (§ 2, 41 StVO) 14
Verstöße gegen Verhaltensvorschriften gegenüber öffentlichen
Verkehrsmitteln und Schulbussen                                                     1
Verstöße im ruhenden Verkehr                                                   15
sonstige Verstöße                                                                 45
Anzahl der Maßnahmen, davon                                                  475
Strafanzeigen                                                                               2
Ordnungswidrigkeitenanzeigen                                                   35
Verwarnungen mit Verwarnungsgeld                                     438
Mängelberichte                                                                             18


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: