Polizei Düren

POL-DN: 031110 -5- Vier Schwerverletzte bei Zusammenstoß

    Düren (ots) - 031110 -5- Vier Schwerverletzte bei Zusammenstoß

    Heimbach - Zu einem Zusammenstoß zweier Pkw kam es am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich L 169 / K 10. Hierbei wurden vier Personen schwer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.

    Eine 49 Jahre alte Frau aus Kall befuhr um 17.00 Uhr mit ihrem Pkw die K 10 von Berg nach Düttling. An der Kreuzung mit der L 169 beabsichtigte sie diese geradeaus zu überqueren. Zeitgleich fuhr eine 58-Jährige aus Mechernich mit ihrem Fahrzeug auf der L 169 von Hergarten nach Bergbuir. Als sie die Kreuzung L 169 / K 10 überquerte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw der 49-Jährigen.

    Die 58-Jährige und ihr 23-jähriger Beifahrer sowie die 49-Jährige und ihr 97-jähriger Mitfahrer wurden schwer verletzt. Sie wurden mit RW in die umliegenden Krankenhäuser gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurden. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit, so dass sie eingeschleppt wurden.

Die K 10 ist der L 169 untergeordnet. Verkehrszeichen, 206 (Stop!), sind ordnungsgemäß aufgestellt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: