Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

06.06.2003 – 11:59

Polizei Düren

POL-DN: 030606 -3- Jugendliche mit Rauschgift erwischt

    Düren (ots)

030606 -3- Jugendliche mit Rauschgift erwischt

    Kreuzau - Einer aufmerksame Besatzung eines Streifenwagens der Polizeiwache Kreuzau erkannte am Donnerstagnachmittag eine Gruppe Jugendlicher, die offensichtlich Marihuana geraucht hatten. Bei einem von ihnen wurde in einem Rucksack noch eine weitere Menge Rauschgift gefunden.

    Gegen 18.30 Uhr bemerkten die Polizeibeamten die Jugendlichen in der Nähe des Freizeitbades Kreuzau. Sie stellten auch fest, dass die Jugendlichen unruhig und hektisch reagierten, als sie den Streifenwagen erkannten. Bei der Überprüfung der Personen wurden Plastiktütchen mit Anhaftungen von Rauschgift und der Geruch von Marihuana ausgemacht. Die Beamten fanden auch einen Rucksack, der in einer Hecke versteckt war. Er konnte schließlich als das Eigentum eines 16-Jährigen aus Kreuzau ermittelt werden. In dem Behältnis wurden neben persönlichen Unterlagen des Jungen noch 42 kleine, zum Verkauf vorbereitete Päckchen mit Marihuana gefunden und sichergestellt. Der Jugendliche wurde zur Polizeidienststelle gebracht, weil er in den Verdacht geraten war, mit Betäubungsmitteln Handel getrieben zu haben. Nach seiner polizeilichen Vernehmung wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung