Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

30.07.2002 – 11:50

Polizei Düren

POL-DN: 020730 -3- Fahrradfahrer schwer verletzt

    Düren (ots)

020730 -3- Fahrradfahrer schwer verletzt

Düren - Ein Passant fand in der vergangenen Nacht, gegen 00.30 Uhr, auf dem rechtsseitigen Radweg am Rurufer in Fahrtrichtung Lendersdorf einen verunfallten Fahrradfahrer. Da der 58-jährige Mann aus Düren eine stark blutende Kopfwunde hatte, wurden Polizei und RTW verständigt. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. In seiner Atemluft wurde starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,29 mg/l. Im Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Am Fahrrad entstand leichter Sachschaden. Nach eigenen Angaben des Verletzten befand er sich mit seinem Fahrrad auf dem Heimweg. An den Unfallhergang hat er keine Erinnerung./me


ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung