Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

26.08.2003 – 12:26

Polizei Düren

POL-DN: 030826 -7- Stehendes Fahrzeug touchiert

    Düren (ots)

030826 -7- Stehendes Fahrzeug touchiert

Düren - Montagvormittag, gegen 10.45 Uhr, befuhr ein 63-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die B 56 von Jülich nach Düren. Er benutzte die rechte der beiden Geradeausspuren. Höhe Birkesdorf beabsichtigte er an der Kreuzung Ringstraße/L 257 nach links in Richtung Arnoldsweiler abzubiegen. Er wechselte auf die zweite Geradeausspur und von dort auf die Linksabbiegerspur. Hierbei kam es zu einer seitlichen Berührung mit dem Pkw eines 33-Jährigen aus Düren, der dort vor der Rotlicht zeigenden Ampel wartete. Der 33-Jährige wurde leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf 7.000 Euro geschätzt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung