PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

22.09.2020 – 12:00

Polizei Düren

POL-DN: Fahrraddiebe dingfest gemacht

Linnich /Köln (ots)

Einem Fahrradhändler aus Köln wurde ein gestohlenes E-Bike zum Kauf angeboten. Der Händler informierte die Polizei, die die Täter vorläufig festnahm und das Rad seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgab.

Das E-Bike war seinem Besitzer am Freitag vor einem Geschäft in der Jülicher Kölnstraße gestohlen worden, obwohl es mit einem Bügelschloss gesichert war. Der Besitzer erstatte Anzeige bei der Polizei, die das Rad zur Fahndung ausschrieb.

Am Sonntag meldete sich dann ein Fahrradhändler aus Köln bei der Polizei und gab an, eine unbekannte männliche Person habe ihm telefonisch ein E-Bike ohne Zubehör zu einem sehr günstigen Preis zum Kauf angeboten. Auf Nachfrage nach der Rahmennummer des E-Bikes flüchtete der anonyme Anbieter sich in Ausreden und begann Druck auf den möglichen Kaufinteressenten auszuüben. Er habe noch mehr Interessenten, man solle sich schnell entscheiden. Der Fahrradhändler willigte zum Schein in den Kauf ein und vereinbarte einen Übergabetermin in Linnich Tetz. Zu diesem Termin erschien jedoch nicht der Kölner Händler, sondern die Polizei. Die Beamten trafen auf zwei junge Männer, 19 und 21 Jahre alt, die das E-Bike zum Kauf angeboten hatten und nun übergeben wollten. Beide Männer kommen aus dem Raum Linnich und sind der Polizei bereits bekannt, einer aufgrund von ähnlichen Delikten. Die Polizisten nahmen die beiden Verdächtigen vorläufig fest und fertigten Anzeigen wegen einem besonders schweren Fall des Diebstahls von Fahrrädern und Hehlerei.

Das E-Bike konnte über die Rahmennummer seinem Besitzer zugeordnet und zurückgegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren