Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

31.05.2019 – 14:32

Polizei Düren

POL-DN: Festnahme nach Körperverletzung und Diebstahl

Düren (ots)

Die Aufmerksamkeit der Polizei zog am Donnerstag ein 29-jähriger Spanier auf sich, als er völlig grundlos in der Wirtelstraße eine Frau schlug.

Gegen 13:00 Uhr war die 61-jährige Geschädigte auf der Wirtelstraße unterwegs, als sie völlig überraschend einen Schlag auf den Hinterkopf erhielt. Anschließend ging der Verursacher, ein 29-jähriger Spanier, einfach weiter. Die Frau folgte dem Täter und benachrichtigte gleichzeitig einen Verwandten und die Polizei. In Höhe der Arnoldsweilerstraße wurde der Mann durch den alarmierten Verwandten bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten. Da der Spanier sich nicht ausweisen konnte, wurde er nach Ausweispapieren durchsucht. Dabei stießen die Beamten zwar nicht auf ein Identitätspapier, wohl aber auf eine Digitalkamera, deren Herkunft unklar war. Ein Blick auf die dort gespeicherten Fotos zeigte jedoch, dass diese Kamera aus dem Marienhospital in Birkesdorf stammte. Ermittlungen dort ergaben, dass sie am gleichen Tag gestohlen worden war. Der Mann wurde zur Identitätsfeststellung zur Wache gebracht und dort anhand seiner Fingerabdrücke zweifelsfrei identifiziert. Der Spanier, der bereits hinreichend polizeilich bekannt ist und über keinen festen Wohnsitz in Deutschland verfügt, wurde vorläufig festgenommen. Er wird am heutigen Tage zur Durchführung des beschleunigten Verfahrens einem Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren