Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Verkehrsunfallflucht in Jockgrim

Landau (ots) - Am 13.10.2018 meldete bei der Pi Wörth eine 33-jährige Anwohnerin eine Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Autofahrer habe den Torpfosten aus Stein an der Einfahrt des Wohnanwesens am 12.10.2018 zwischen 14:00 Uhr und 20 Uhr beschädigt. Die Streife stellte vor Ort einen aus der Verankerung verschobenen Steinaufbau fest, an dem ein Metalltor angebracht war. Der schwere Steinpfosten wurde auf dem Sockel verschoben, sodass von einem schwereren Anstoß ausgegangen werden musste. Welcher Verkehrsteilnehmer den Pfosten der Einfahrt beschädigt haben könnte ist unklar. Aufgrund der Spurenlage dürfte jedoch von einem unfallverursachenden KFZ (PKW/LKW/Lieferwagen) auszugehen sein. Hinweise in dieser Angelegenheit bitte an die Polizei Wörth unter der Rufnummer 07271-92210 oder per mail an piworth@polizei.rlp. de senden. Das eingeleitete Strafverfahren wird nach Abschluss der Ermittlungen an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wörth
Telefon: 07271-9221-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: