Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

11.02.2019 – 15:17

Polizei Düren

POL-DN: Einbruchsversuche im Kreisgebiet

POL-DN: Einbruchsversuche im Kreisgebiet
  • Bild-Infos
  • Download

Düren/Nörvenich (ots)

Drei Hausbewohner mussten am Wochenende Beschädigungen feststellen, die Einbrecher an ihren Türen hinterlassen hatten.

In der Zeit zwischen Freitagabend, 20:00 Uhr, und Samstagmittag, 12:00 Uhr, machten sich bislang unbekannte Täter an der Eingangstür eines Reihenhauses an der Paradiesstraße in Düren zu schaffen. Möglicherweise wurden sie durch eine Alarmanlage von ihrem weiteren Vorgehen abgehalten, denn über Hebelversuche an der Tür kamen sie nicht hinaus.

Am Sonntag stellte der Bewohner eines Hauses an der Kreuzauer Straße in Düren-Krauthausen fest, dass Unbekannte eine Eingangstür zu einem Wohn-/Firmengebäude angegangen hatten. Auch hier gelang es dem oder den Tätern nicht, ins Objekt einzusteigen. Die Tat ereignete sich vermutlich zwischen 18:30 Uhr am Samstagabend und 16:30 Uhr am darauffolgenden Nachmittag.

Am selben Nachmittag machte ein Anwohner des Jülicher Rings in Nörvenich ähnliche Feststellungen: über den Garagenhof und einen Zaun waren bislang unbekannte Täter auf das Grundstück und die Terrasse gelangt. Hier brachen sie ein weiteres Törchen auf, gleiches versuchten sie ohne Erfolg an einer Kellertür. In einer angrenzenden Garage durchsuchten sie einen Schrank. Der Tatzeitraum erstreckt sich vermutlich auf Montag, den 04.02.1029, bis Sonntag, 10.02.2019.

Ohne Beute entkamen die Unbekannten in allen Fällen ungesehen. Die Polizei erschien zur Spurensuche und -sicherung und nahm Strafanzeigen auf. Wer die Ermittlungen mit Hinweisen auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unterstützen kann wird gebeten, sich unter der Notrufnummer 110 zu melden. Jeder Hinweis zählt!

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren